Basel

06. Dezember 2018 10:40; Akt: 06.12.2018 11:06 Print

Halbe Stunde Wartezeit für einen Grättimaa

Für den besten Grättimaa der Stadt standen sich die Basler am Donnerstagmorgen die Beine in den Bauch. Die Traditionsbäckerei am Spalenberg verkaufte über 5000 Bänzen.

Da stehen sich die Basler die Füsse platt: Die lange Warteschlange vor der Bäckerei Gilgen am frühen Morgen. (Video: 20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wo holen Sie Ihren Grättimann?

Passenderweise gehört der Bäckerei Gilgen am Spalenberg die Hausnummer 6. Am Chlausentag ist sie die beliebteste Adresse der Stadt. Ganz Basel steht sich dann frühmorgens die Füsse platt, um einen der begehrten Grättimänner der Traditionsbäckerei zu ergattern. Man munkelt schon lange, dass es die besten der Stadt sind und jedes Jahr wird die Warteschlange länger. Über 5000 Grättimänner gehen am Niggi-Näggi über die Ladentheke.

(lha)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Donna M. am 06.12.2018 11:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grittibänz

    Schön stehen die Massen mal nicht für ein neues Handy an, sondern für den Grittibänz. Ist doch mal was anderes.

    einklappen einklappen
  • Marc'oh'polo am 06.12.2018 11:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wäre mir zu blöde

    Ich bin heute von einem Verkäufer fast überrannt worden, damit er mir gratis einen (Grätima??) Gritibänz schenken konnte. Ganz ohne anstehen, versteht sich noch.

    einklappen einklappen
  • Bäcker am 06.12.2018 11:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Teuer

    Die Teuersten ja. Sie Besten naja.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martial2 am 13.12.2018 19:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Schweizer, seine Probleme...

    Eine endlose Diskussion über Ausdrücke, Herrschaft... Jeder Kanton hat seinen Dialekt und Ausdrücke, das gilt auch für Romandie und Tessin... Zum Glück!!

  • Daniel Grieder am 09.12.2018 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für was Schlange stehen?

    Ich finds immer lustig den Leuten beim Anstehen zu zuschauen und das gleich zweimal pro Jahr denn beim Dreikönig spielt sich das gleiche ab. Das ist schom fast so wie die die vor dem Apfelladen campieren um die ersten zu sein die den neuen Apfel haben. Es gibit in Basel viele gute Bäcker die genau so gut backen wenn nicht besser und dort ist man in 2 min wieder draussen.

  • Sherly719 am 07.12.2018 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bester Grättimaa..??Naja

    Also bester Grättimaa der Stadt?! Naja ist sehr subjektiv...:-/ Ich hab schon bessere gegessen zu einem besseren Preisleistungsverhältnis

  • Neumann am 07.12.2018 13:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Basel

    Wer würde mir denn mal Basel? Kenn ich nämlich gar nicht richtig.

    • Martial2 am 07.12.2018 17:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Neumann

      Reisen Sie ein Mal nach Basel und machen Sie eine Stadtrundfahrt mit dem Bus, mit Besuch am Dreiländereck am Hafen und der Zolli, dann Schlemmern in einen guten Restaurant... Es gibt viele, der braunen Mutz am Barfussenplatz,z.B. Typisch baslerisch!

    • Jordi Roland am 10.12.2018 17:02 Report Diesen Beitrag melden

      Basel zeigen

      würde ich schon mal machen eine Tour durch Basel aber erst im Januar Grüsse Roland

    einklappen einklappen
  • Christoph Müller am 07.12.2018 13:01 Report Diesen Beitrag melden

    Feyne Begg

    Ich hole mir regelmäassig einen feinen Gugelhopf. Sehr gut....auch wenn teuer...aber dafür bezahle ich gern etwas mehr. Und werde erst noch freundlich bedient...gibt es doch auch noch in Basel...