Pratteln BL

29. Juli 2019 11:58; Akt: 29.07.2019 11:58 Print

Er drückte genau im richtigen Moment ab

Da hat sich die Geduld gelohnt: Für seine spektakuläre Aufnahme vom Gewitter über Pratteln BL wird Sebastian Enders auf Facebook mit Lob überschüttet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Nein, das ist nicht gemalt», versichert Sebastian Enders. Am Freitagabend gelang dem Pratteler Amateurfotografen ein spektakuläres Foto des Gewitters, das über die Region Basel zog. Mit dem Stativ und seiner Nikon D750 legte sich der Bauingenieur auf die Lauer. Eine Langzeitbelichtung nach der anderen löste er aus. «Die meisten sind unbrauchbar», erzählt er.

Umfrage
Haben Sie auch schon Blitze versucht zu fotografieren?

Eine ist dafür umso besser gelungen. Zwei grosse Blitze erhellen den Abendhimmel über der Unterbaselbieter Gemeinde. Enders stellte das Foto tags darauf in der Facebook-Gruppe «Du bisch vo Prattele wenn...» ein, wo er dafür mit über 140 Likes und Lob überschüttet wurde. «Das ist ja der Oberhammer!», kommentierte ein passionierter Naturfotograf. «Die Reaktionen sind eine schöne Bestätigung», freut sich Enders.

Das perfekt inszenierte Bild sei kaum nachbearbeitet, versichert der Fotograf. Er habe lediglich die Lichtwerte etwas anpassen müssen. «Der Blitz war mega hell.»

(lha)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • SB am 29.07.2019 12:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Titel falsch

    Durch lange Belichtungszeiten (5-30 sekunden oder länger) ist es überhaubt möglich einen Blitz einzufangen. einfach den Auslöser drücken auf gut Glück reicht nicht. Ansonsten Glückwunsch für das erhellende Foto!

    einklappen einklappen
  • Djourou2006 am 29.07.2019 12:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach schön!

    Egal wie, mit Langzeit und was weiss noch, es ist ein tolles Bild geworden. Ob das nun eine spezielle Leistung ist oder nicht, einfach schön zu sehen. Dem Hobbyfotograf gratuliere ich dazu.

    einklappen einklappen
  • Fotograf am 29.07.2019 12:17 Report Diesen Beitrag melden

    Serienaufnahme

    Ist mit so einer neuen Kamera keine Leistung mehr. Auf den Himmel richten, Belichtungdauer auf 5-10s hochsetzen und 100 Aufnahmen einstellen. Dann kann man bequem auf dem Sofa chillen während die Kamera die Arbeit macht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • dan the flash am 30.07.2019 09:03 Report Diesen Beitrag melden

    oha!

    tolles foto, habe aber neulich noch bessere gemacht. bekäme ich dafür einen award? ;-)

  • Paul Promi am 29.07.2019 17:49 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte lächeln

    Ich wünschte ich wäre dabei gwesen. dieses blitzlichtgewitter hätte bestimmt jede promihochzeit in denschatten gestellt... ooch

  • Peter7 am 29.07.2019 17:20 Report Diesen Beitrag melden

    Die Profis wieder..

    Die Profis hier sollen sich bitte nicht so aufregen. Für einen NICHT-Profi ist dies hier sicher ein tolles Bild. Für einen Profi wohl weniger (Bildkomposition, kein Aufwand nötig usw.). Lasst doch den Menschen die Freude über das Bild und gut ist; es steht ja nicht euer Name drunter. Und ich bin sicher, auch ihr habt schon einmal ein tolles Bild "aus purem Glück" geschossen und dies sozusagen gratis bei euren geplanten Fototouren mitgenommen. :-)

  • Legion am 29.07.2019 16:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meins fehlt

    Mein Bild fehlt noch ? Ein hammer Blitz Foto über Zürich.

  • P. Foto am 29.07.2019 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Ruiniertes Bild

    Das Bild wäre vielleicht gut, aber Orton Filter und Überbearbeitung haben es ruiniert :-(. Sehr schade, ein Beispiel wie man es nicht machen sollte.