Grossbrand in Basel

27. Juli 2018 16:31; Akt: 27.07.2018 17:45 Print

«Die Situation ist nun unter Kontrolle»

Im Interview nimmt René Gsell von der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt Stellung zum Grossbrand in Kleinhüningen.

Ob das Feuer schon unter Kontrolle ist, kann René Gsell noch nicht sagen. Video: 20 Minuten
Zum Thema
Fehler gesehen?

René Gsell. Sprecher der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, bestätigt gegenüber 20 Minuten den Grossbrand in Kleinhüningen. Die Ursache sei noch nicht bekannt. Da eine Gefährdung nicht auszuschliessen sei, habe man eine Warnung an die Bevölkerung ausgegeben. Der Messtrupp der Berufsfeuerwehr kläre derzeit das Gefahrenpotenzial ab.

Inzwischen hat die Staatsanwaltschaft Entwarnung gegeben. «Die Messungen ergaben, dass der Rauch in der Luft deutlich nicht giftig ist. Es gelang zudem rasch, das Feuer zu löschen», sagt René Gsell gegenüber 20 Minuten. Laut Gsell ist die Situation nun unter Kontrolle.

Die ganze Stellungnahme sehen Sie im Video.

(chi)