Liestal

18. August 2019 14:16; Akt: 18.08.2019 16:54 Print

Jetzt hängt die «illegale» Schweizer Fahne wieder

Weil sie nicht bewilligt war, wurde die Schweizer Flagge am Liestaler Hausberg vor einer Woche abgehängt. Am Sonntagmorgen wurde sie wieder angebracht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sechs Jahre lang erfreuten sich die Liestaler am patriotischen Blickfang an ihrem Hausberg. Die Schweizer Fahne wurde am Fels der Weissen Fluh anlässlich der 1. August-Feier 2013 aufgehängt. Die Bürokratie machte dem vor einer Woche ein Ende. Weil sie ohne Bewilligung und dann erst noch in einem Naturschutzgebiet hing, wurde sie entfernt.

Liestals Stadtpräsident Daniel Spinnler (FDP) verteidigte die unpopuläre Demontage. Schliesslich sei die Schweizer Landesfahne ein «Symbol der Rechtstaatlichkeit». Gleichzeitig versprach er, sich dafür einzusetzen, dass die Fahne wieder gehisst werden darf am Schleifenberg. «Sie soll dort hängen, aber es muss alles rechtens sein.»

Am Sonntagmorgen war der Blickfang zurück, wie das Bild einer Leser-Reporterin zeigt. «Gestern war sie noch nicht da», versichert sie. Auch in der Facebook-Gruppe «Liestal Vernetzt» wurden entsprechende Bilder gepostet. Eines wurde sogar während der Montage gemacht. Darauf sind zwei Kletterer zu erkennen. Die ist um 8.21 Uhr entstanden, wie Urhenberin auf Anfrage erklärte.

Wer hat die Fahne aufgehängt?

Unklar ist, ob die Fahne nun mit amtlichem Segen dort hängt. Der Zeitpunkt der Montage spricht eher dagegen. Haben sich da am Ende ein paar ungeduldige Patrioten über das Gesetz gestellt? Der Leiter der Liestaler Bürgergemeinde, die das formelle Gesuch für den Aushang der Fahne stellen muss, konnte für eine Stellungnahme noch nicht erreicht werden.

Stadtpräsident Daniel Spinnler kommentierte die Fahnen-Rückkehr am Sonntag auf Anfrage nicht.

(lha)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • René Brechbühl am 18.08.2019 14:27 Report Diesen Beitrag melden

    Stehen lassen

    Lasst die Fahne dort hängen und macht nicht so einen Riesezirkus darum. Immerhin unsere Fahne und in den meisten Ländern ist man stolz auf die eigene Fahne. Habern wir keine grösseren und vor allem wichtigere Probleme ?!

    einklappen einklappen
  • baltasar glättli am 18.08.2019 14:31 Report Diesen Beitrag melden

    danke

    danke. zum glück gibt es noch leute die hinter dem land stehen.

    einklappen einklappen
  • Toni Müller am 18.08.2019 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    Mich freut es.

    Ich freue mich, dass sie wieder hängt. Wenn ich so durch die Schweiz fahre gefällt mir ein solcher Anblick sehr.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brain Bug am 19.08.2019 22:41 Report Diesen Beitrag melden

    CH wie USA

    Das Symbol der Rechtsstaatlichkeit aufgehängt, wo es gesetzeswidrig ist? Was für ein verlogenes kleinkariertes Land! Patriotismus trägt man im Herz und nicht an der Fahnenstange. Fahnenfetischismus ist sowieso etwas für Militaristen.

  • EnSchwiizer am 19.08.2019 15:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schad

    Ihr würdet besser schauen das dieses Land wieder ein bisschen freundlicher und nicht so hochnäsig daherkommt als unnütze Fahnen aufzuhängen. Frage mich eh wieso ihr dieses unsägliche Bedürfnis habt, überall diese Fahne zu sehen. Riskiert ihr sonst zu vergessen wo ihr seid? Brauche keine Fahne um zu wissen wo und was ich bin.

  • Fritz am 19.08.2019 04:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur hässlich

    Warum muss die Natur so verschandelt werden? Die Fahne stört!

    • Gero F am 19.08.2019 07:55 Report Diesen Beitrag melden

      Ach Fritzli, ich weiss nicht was aus Dir noch werd

      @ Fritz: .... Ach Fritzli, ich weiss nicht was aus Dir noch werden soll....

    einklappen einklappen
  • Downunder am 19.08.2019 04:23 Report Diesen Beitrag melden

    Auch in Minecraft...

    Mein Sohn verschönert Minecraft Welten mit immer grösser werdenden Schweizerfahnen (man muss dazu jeweils nur eine beträchtliche Zucht an roten und weissen Schafen haben) :-)

  • Oberländer am 19.08.2019 00:39 Report Diesen Beitrag melden

    Komisch

    Wie kann eine Schweizerfahne in der Schweiz illegal sein. Woher nimmt die Bürokratie nur die Zeit sich daamit zu befassen.