Basel

10. März 2013 11:33; Akt: 10.03.2013 11:42 Print

Jugendliche attackieren und verletzen Mann

Unvermittelt haben drei junge Männer einen 22-Jährigen in Basel angegriffen und ihm Jacke und Pullover vom Leib gerissen. Das Opfer liegt im Spital, zwei Täter wurden verhaftet.

storybild

Zwei der Täter wurden bereits verhaftet. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein junger Mann ist in der Nacht auf Sonntag auf der Claramatte in Basel von drei Männern angegriffen und verletzt worden. Er musste in die Notfallstation eingewiesen werden. Zwei Tatverdächtige konnten kurz nach dem Vorfall festgenommen werden.

Ereignet hatte sich der Angriff kurz nach 00.30 Uhr auf Höhe Claragraben, wie die Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilte. Die drei Männer sprachen den 22-Jährigen im Vorbeigehen an und attackierten ihn unvermittelt.

Die Täter zogen ihrem Opfer den Pullover über den Kopf und schlugen auf ihn ein. Dabei benutzten sie auch einen harten Gegenstand. Nachdem der Angegriffene zu Boden gestürzt war, rissen ihm die Täter Pullover und Jacke vom Leib. Diesen Moment konnte das Opfer zur Flucht nutzen.

Ein Passant leistete erste Hilfe und verständigte die Polizei. Diese konnte im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung zwei dringend Tatverdächtige festnehmen. Es handelt sich um einen 18-jährigen Kosovaren und einen 19-jährigen Serben. Nach dem dritten Täter wird weiterhin gesucht.

(sda)