21. April 2005 22:44; Akt: 21.04.2005 22:45 Print

Kampf gegen Kürzungen

Die auf Anfang April in Kraft getretenen Kürzungen bei der Sozialhilfe in Basel-Stadt stossen auf Widerstand.

Fehler gesehen?

Mehrere linke Organisationen haben eine staatsrechtliche Beschwerde beim Bundesgericht eingereicht.
Die neuen Ansätze würden den existenziellen Bedürfnissen der Betroffenen nicht mehr gerecht, so die Liste gegen Armut und Ausgrenzung gestern. Gerade für Familien und Alleinerziehende seien die Kürzungen untragbar.