Basel

18. Dezember 2017 15:52; Akt: 19.12.2017 10:27 Print

Katze sass 24 Stunden auf Baum fest

Erst ein Baumkletterer konnte am Montagmorgen an der Grenze zum Baselbiet in 30 Metern Höhe eine Katze von einem Baum retten. Die Feuerwehr war zuvor gescheitert.

Ein Baumpfleger rettete die Katze schliesslich in 30 Metern Höhe. (Video: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Die Katze wollte trotz langem, aufmunterndem Zureden nicht herunterkommen», erzählt Nicole Rudin, Präsidentin der Tierhilfe Regio Basel nach einer spektakulären Rettungsaktion. Am Sonntagabend bekam sie einen Anruf: Eine Katze befinde sich seit Stunden auf einem Baum beim Dorenbach. «Passanten hatten schon die Feuerwehr alarmiert. Diese habe mitgeteilt, der Baum sei morsch und sie würden die Katze deshalb nicht herunterholen. Sie komme von selbst wieder runter wenn sie Hunger habe», so die 51-Jährige, die seit 15 Jahren als Tierschützerin arbeitet. Es ist nicht der erste Fall, in dem die Feuerwehr ob einer Katze auf einem Baum machtlos war.

Umfrage
Die Katze auf einem Baum – hatten Sie diese Situation auch schon einmal?

Rudin und die Vizepräsidentin der Tierhilfe machten sich spät abends zum besagten Baum auf und hörten in rund 30 Metern Höhe wiederholtes Miauen. «Alles Locken und Rufen nützte abe nichts», erklärt Rudin. In der Not habe sie spontan nach Rettungsmöglichkeiten gegoogelt – und stiess auf einen Baumpfleger aus Muttenz, der schon eine andere Katze aus einer ähnlichen Misere retten konnte. Rudin griff um halb 12 Uhr nachts zum Handy und rief Beat Kaspar an.

Seit Sonntagmorgen auf dem Baum

Kaspar machte sich für die Rettungsaktion bereit. Diese war für Montagmorgen geplant. Wegen des eisigen Winterwetters und aus Sorge um die Katze trafen sich Rudin und ihre Kollegin um 7 Uhr früh mit Kaspar und einem zweiten Helfer. «Die Katze war zu diesem Zeitpunkt schon 24 Stunden auf dem Baum und Wind und Wetter ausgesetzt», berichtet Rudin. Ein Anwohner habe das Tier bereits am Sonntagmorgen früh bemerkt, da sein Miauen deutlich zu hören gewesen sei.

Katze von Baum gerettet

Mit Kletterausrüstung, Taschenlampe und Funkgerät ausgestattet, erklomm Kaspar die über 30 Meter hohe Akazie und konnte Katz Ginger nach über 20-minütiger Überzeugungsarbeit schliesslich einsacken: In einem Stoffbeutel brachte er das verängstigte Tier zurück auf sicheren Boden.

Schnell wieder aufgepäppelt

Dem Vierbeiner geht es inzwischen wieder gut. Rudin hat Ginger in der Tierhilfe Regio Basel wieder aufgepäppelt. «Sie hat sich inzwischen beruhigt, ist wohlauf und hat gefressen», sagt Rudin wenige Stunden nach der Rettungsaktion. Rudin wird nun mit dem Besitzer Kontakt aufnehmen, damit er das gerettete Tier abholen kann.

(daf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Robert D am 18.12.2017 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    Kleine Dinge erwärmen auch oft das Herz

    Es sind doch manchmal die kleinen Dinge, die unser Herz erwärmen. Ich finde es schön, wenn man auch ein Herz für Tiere hat und z.B. wie hier ein geübter Kletterer zur Freude der Katze und dessen Besitzer diese Katze vom Baum geholt hat.

  • Minou am 18.12.2017 16:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beat Kaspar

    Ein Riesen grosses Dankeschön an Herrn Kaspar, super gemacht.

  • Pia Zillig am 18.12.2017 16:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    diese Story ist für mich eine rührende Weihnachtsgeschichte. Brsva und danke an die Retter

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gartenzwerg am 19.12.2017 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Brutale Methode

    Ich hätte das Flobert oder Luftgewehr geholt und so runtergeholt. Auf dem Land macht man das so

    • Gartenzwerg2 am 05.01.2018 20:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gartenzwerg

      die Katze gehört auf den Baum oder nicht.

    einklappen einklappen
  • Blue Angel am 19.12.2017 10:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    armes Büsi

    Habe schon miterlebt dass eine Katze 2 Tage auf einem Baum gewesen ist. Alles zurufen und anlocken nützte nicht. Die kam plötzlich alleine runter.

  • Marder am 18.12.2017 22:03 Report Diesen Beitrag melden

    sie versuchen's immer wieder

    Die wollte doch nur in der Zeitung kommen. Billige Methode! Danke dem Katzenretter trotzdem.

  • Main Coon am 18.12.2017 20:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Diese Ginger...kenne ich doch

    Könnte Wetten es ist die selbe!Ginger heisst bestimmt nicht jede Mietze!Vor knapp 2 Monaten war doch die selbe beim Neubad 3 Nächte lang auf einem Baum und die Feuerwehr meinte am 3.Tag immernoch sie kommt von alleine runter!Jede Leiter war zu kurz,war sogar bei einem Blumenladen und verlangte die längste Leiter.Nachdem sich die Besitzerin genervt über mein verhalten gezeigt hat habe ich eben den Rettungsversuch abgebrochen.Wollte nur was gutes tun und wurde als dank halb angeschnauzt!Die Idee mit dem Kran/Baustelle wäre der nächste Schritt gewesen.Die haben Sie dann auch runter geholt!Danke!

    • Manuel am 19.12.2017 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Main Coon

      Die Katze kenne ich auch. Wie du sagst, das war schon mehrmals. Das letzte mal war sie auch wieder 2 Nächte auf einem Baum. Wir haben viel probiert, aber die Besitzer wollten das nicht!

    • Mieze am 19.12.2017 19:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Manuel

      Ja die Katze kennen wir auch. Und die Besitzerin leider ebenfalls. Wenn sie nochmals im Baum fest sitzt, einfach das Tierschutz anrufen, die wissen jetzt Bescheid

    • Manuel am 19.12.2017 19:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mieze

      Sehr gut, danke für die Mitteilung. Es wird leider wieder ein nächstes mal geben, was ich nicht hoffe. Ja die Besitzer machen nichts..

    einklappen einklappen
  • Reto am 18.12.2017 18:52 Report Diesen Beitrag melden

    Super Aktion!

    Sie sind ein Held Herr Kaspar ! Vielen Dank