Unfall

16. Dezember 2008 16:42; Akt: 16.12.2008 16:44 Print

Kleinkind rennt in Auto

Ein Kleinkind ist am Dienstag in Hölstein BL plötzlich auf die Hauptstrasse und vor ein Auto gerannt. Dabei wurde der 22 Monate alte Bub angefahren und verletzt.

Fehler gesehen?

Die Mutter war mit dem Kind bei der Bahnstation «Hölstein-Süd» unterwegs zur Hauptstrasse, als dieses unversehens wegrannte. Gleichzeitig kam von Niederdorf her ein 75-jähriger Autolenker mit seinem Fahrzeug. Nach dem Unfall brachte eine Drittperson den Buben ins Spital, wie die Baselbieter Polizei mitteilte.

(sda)