Liestal BL

14. Dezember 2011 22:01; Akt: 14.12.2011 20:57 Print

Kundgebung vor Sparpaket-Sitzung

Vor der gestrigen Landratssitzung haben etwa 400 Personen gegen das Sparpaket der Baselbieter Regierung demonstriert.

Fehler gesehen?

Per Petition appellierten die Demonstranten ans Parlament, den Niedergang an den ­Schulen zu stoppen und den Arbeitsfrieden wiederherzustellen. Die Sparmassnahmen im Bildungsbereich seien kurzsichtig und wurden kritisiert. Um 16 Uhr nahm dann der Landrat seine Beratungen auf und beschloss als Erstes, dem Staatspersonal nächstes Jahr keinen Teuerungsausgleich zu gewähren. Mit 48 zu 39 ­Stimmen hiess er zudem die erste Massnahme des Sparpakets gut: die Reduktion der Krankenkassenverbilligungen. Nach langen Diskussionen trat der Landrat schliesslich auf das Budget 2012 ein.

Deutlich ruhiger ging es im Basler Parlament zu: Die 20 Anträge gegen das Budget 2012 wurden samt und sonders abgelehnt.

(sda/hys/20 Minuten)