Liestal

29. Juni 2011 22:27; Akt: 29.06.2011 22:39 Print

Lehrerprotest gegen Sparpaket

Der Unmut über das Entlastungspaket 12/15 der ­Baselbieter Regierung ist in Lehrerkreisen gross.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Bildungsbereich sollen 134 Vollzeitstellen gestrichen, Brückenangebote verkürzt und Klassen vergrössert werden. «Die Zitrone ist ausgepresst. Im Bereich Bildung kann nicht mehr gespart werden», empört sich Christoph Straumann, Präsident des Lehrerinnen- und Lehrervereins Baselland (lvb). Gerade die Schwächeren im Schulsystem treffe es: «Berufsvorbereitende Schulungen für Jugendliche mit Lernschwächen werden einfach gekürzt», sagt Ernst Schürch, Präsident der Amtlichen Kantonalkon­ferenz der Baselbieter Lehrerinnen und Lehrer. Somit gebe es mehr Sozialfälle, eine höhere Arbeitslosenquote und damit steigende Staatskosten. «Die Betroffenen können sich am wenigsten wehren», so Schürch weiter.

Die beiden Vereine machen nun gemeinsam auf ihr An­liegen aufmerksam – und sind sich einig: «Das Entlastungspaket bring mit seinen Einsparungen längerfristig nur höhere Kosten.»

(lo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Calahari am 03.07.2011 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Gut investiert - zahlt sich aus

    Von 10 Jugendlichen haben 7 eine Lehrstelle gefunden, 1 J. eine andere Anschlusslösung und 2 sind noch am Schnuppern. Dies die Bilanz einer Klasse eines Brückenangebotes 10-11. Ehemaliger Teilnehmer (time-out > Brücke > Lehre) hat dieses Jahr seine Ausbildung mit Bravour bestanden und ist die Ränge gekommen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Calahari am 03.07.2011 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Gut investiert - zahlt sich aus

    Von 10 Jugendlichen haben 7 eine Lehrstelle gefunden, 1 J. eine andere Anschlusslösung und 2 sind noch am Schnuppern. Dies die Bilanz einer Klasse eines Brückenangebotes 10-11. Ehemaliger Teilnehmer (time-out > Brücke > Lehre) hat dieses Jahr seine Ausbildung mit Bravour bestanden und ist die Ränge gekommen.