Liesberg BL

10. Juni 2015 13:57; Akt: 10.06.2015 14:23 Print

Luchs reisst Ziege – und tappt in die Fotofalle

Mit einer Fotofalle wurde im Baselbiet erstmals ein Luchsriss bestätigt. Das Tier tötete eine junge Ziege in Liesberg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Meldung über den Riss einer jungen Ziege ging laut Mitteilung am Dienstag ein. Daraufhin installierten die Fachleute beim gerissenen Tier sofort Fotofallen. Und prompt «schnappte» diese zu. Dies bestätigen die Bilder, welche das Amt für Wald am Mittwoch veröffentlichte. Nach zehn Jahren Luchsvorkommen im Baselbiet sei dies der erste bestätigte Riss eines Nutztieres durch einen Luchs.

Der betroffene Landwirt will nun seine Ziegen nur noch tagsüber auf der Weide lassen, die Nacht werden sie im Stall verbringen. Das Jagd- und Fischereiwesen wird zudem abklären, ob der Luchs bereits an anderen Orten aufgefallen oder bekannt ist, und die Situation weiterhin beobachten.

(aj)