Basel

05. Februar 2019 12:11; Akt: 05.02.2019 12:11 Print

Maskierter fesselte und raubte Seniorin (84) aus

Eine 84-jährige Frau wurde am Montag in einem Mehrfamilienhaus in Basel ausgeraubt. Der Täter fesselte die Frau in ihrer Wohnung und räumte ihren Safe aus.

storybild

Der Räuber überraschte die Seniorin, als sie aus dem Lift stieg und drängte sie in ihre Wohnung. (Bild: Google Street View)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Rentnerin kam am Montagvormittag gerade von der Waschküche des Mehrfamilienhauses an der Basler Hegenheimerstrasse und wollte in ihre Wohnung zurückkehren, als sie plötzlich von hinten angegangen wurde. Ein maskierter Mann drängte die 84-Jährige in ihre Wohnung, wo er sie fesselte. Wie aus der Mitteilung der Basler Staatsanwaltschaft vom Dienstag hervorgeht, durchsuchte der Räuber zunächst die Wohnung und zwang die Seniorin dann, einen Safe zu öffnen.

Mit mehreren hundert Franken Bargeld konnte der Maskierte danach entkommen. Der Rentnerin gelang es später, sich zu befreien und eine Nachbarin zu verständigen, die die Polizei alarmierte. Das Opfer musste im Anschluss vorübergehend von der Sanität gepflegt werden.

Beim Täter soll es sich um einen 30 bis 35 Jahre alten, hellhäutigen Mann handeln. Er hatte markant blaue Augen, trug dunkle Kleider und eine schwarze Kopfhaube. Er sprach Schweizer Dialekt.

(lha)