25. April 2005 13:16; Akt: 25.04.2005 13:17 Print

Messerstecher gefasst

Der Messerstecher, der am 19. März in Therwil einen 18-jährigen Mann erheblich verletzt hat, ist gefasst.

Fehler gesehen?

Die Polizei hat den 16-jährigen Täter sowie weitere Personen, die an der Auseinandersetzung beteiligt waren, ermittelt.

Der Jugendliche habe der Tat überführt werden können und sei geständig, teilte die Baselbieter Polizei am Montag mit. Der in der Region aufgewachsene 16-jährige Bosnier muss jetzt mit den im Jugendstrafrecht vorgesehen Strafen rechnen.

Am späten Samstagabend des 19. März war es im Gebiet Bahnhofstrasse/Ebnetstrasse zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Leuten gekommen. Der 18-jährige Schweizer erhielt zwei Messerstiche in den Bauch und musste notfallmässig operiert werden.

Neben dem Messerstecher werden sich auch die übrigen an der Rauferei beteiligten Personen vor dem Statthalteramt oder der Jugendanwaltschaft zu verantworten haben. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

(sda)