Reisen

24. April 2016 10:57; Akt: 24.04.2016 12:10 Print

Mit Billigbus von Zürich direkt zum Flughafen Basel

Trotz günstiger Flüge nutzen viele Zürcher den Easyjet-lastigen Flughafen Basel nur ungern. Grund: Die schlechte ÖV-Anbindung. Das ändert sich nun.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Neidisch schauen manche Zürcher auf die Schnäppchenangebote für Flugreisen ab Basel. Easyjet fliegt von dort über 50 Destinationen an. Allerdings ist die Anfahrt zum Terminal kein Vergnügen. Einen eigenen Bahnhof wie etwa im Flughafen Zürich gibt es nicht und der Linienbus ab Basel SBB gondelt eher gemütlich durch die Quartiere, bis er dann am Ziel ist.

Umfrage
Werden Sie dank des Fernbusses nun öfter ab Basel fliegen?
59 %
33 %
8 %
Insgesamt 7501 Teilnehmer

Als Alternative bietet der deutsche Fernbus-Anbieter Mein Fernbus Flixbus nun elf Mal täglich eine umsteigefreie Verbindung vom Carparkplatz am Sihlquai in Zürich direkt zum Flughafen Basel an. Der erste Bus fährt bereits um 2.30 Uhr. Die Fahrt kostet laut einem Bericht der «Schweiz am Sonntag» nur 10 Franken.

«Mehrwert für unsere Kunden»

Beim Flughafen begrüsst man die neue Busverbindung erwartungsgemäss. Dies sei ein «Mehrwert für unsere Kunden», wird eine Sprecherin zitiert. Weniger für das Angebot erwärmen können sich ebenfalls erwartungsgemäss die Basler Verkehrsbetriebe, deren Buslinie dadurch Konkurrenz erhält. Ein Sprecher befürchtet Einnahmeverluste, die wiederum Mehrkosten für die öffentliche Hand zur Folge haben könnten.

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Worm77 am 24.04.2016 11:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Angebot

    Klar, dass das bei den Basler Verkehrsbetrieben nicht gut ankommt. Aber selber schuld... Die haben es verschlafen, ein eigenes, brauchbares Angebot zu schaffen.

    einklappen einklappen
  • Busli am 24.04.2016 11:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da

    fällt ein weiteres Monopol in Base. Gut das es konkurenz gibt mit dem Bus

  • cabi am 24.04.2016 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selber schuld

    schon werden stimmen vom busverkehr was und drohen mit preis erhöhungen die der steuerzahler zahlen muss ! wieso sind die nicht auf die idee gekommen so eine busfahrt anzubieten ? respekt an flexibus und mein fernbus, die wissen wies lauft

Die neusten Leser-Kommentare

  • busse am 02.05.2016 13:01 Report Diesen Beitrag melden

    keine Verbindungen

    Das ist nicht richtig. Flixbus hat diese Verbindungen aus dem Zeitplan entfernt.

  • Edelweiss am 28.04.2016 10:31 Report Diesen Beitrag melden

    und wie von Basel nach Zürich

    Da immer mehr Flüge in Zürich sehr früh abfliegen, ist es kaum möglich von Basel aus die rechtzeitig zu erreichen, ohne vorher eine Nacht in Zürich zu verbringen. Warum geht das nicht auch umgekehrt Fernbus am frühen morgen von Basel nach Zürich ??

  • WillTell am 27.04.2016 08:03 Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Planung

    Wir sollten langem eine Bahnlinie zwischen Zürich und Basel Flughafen haben. Der Flughafen Zürich würde aber nichts davon hören - das Geld müsste für den grossen (für den Bevölkerung zu teuer) Klotener Drehkreuz genutzt werden.

  • Schweizer am 26.04.2016 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Löhne

    Was lassen wir CH uns noch alles wegnehmen? Von aldi über lidl bis mein fernbus gibt's ja schon alles. Abgesehen von den vielen deutschen angestellten in hotels, restaurants usw ? Unser lohnsystem sollte dringend überdacht werden.

    • S.Im am 02.05.2016 08:04 Report Diesen Beitrag melden

      Ach ja

      keiner nimmt etwas weg...andere sind nur schneller und vor allem flexibler. Ein Lohnsystem geht auch nur wenn der Kunde es bezahlt...und auch wir Schweizer sind ja nun auf Billigtour.

    einklappen einklappen
  • Tiziano am 26.04.2016 22:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Versteh es nicht, so etwas ist der beginn des ende

    Wo sind den jetzt die flankierenden massnahmen? Wie kann so etwas möglich sein und wo ist unsere juistiz? Brauchen sie etwa noch mehr hinweisse? Jeder der dies gut heisst soll schon mal seinen halben lohn abgeben, Ich für meinen teil, verdiene hier mein geld und ich war und bin bereit den mehrpreis der ch wegen unseren löhnen bereit zu zahlen.