Basel

23. Februar 2011 21:00; Akt: 23.02.2011 20:47 Print

Nationalrats-Wahlen: SP mit Fünferliste

Die SP Basel-Stadt schickt fünf Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen um die Nationalratssitze im Herbst. Die Delegierten der Sozialdemokraten wählten am Dienstag die beiden Bisherigen sowie drei Neue für die Liste aus.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Damit bewerben sich Silvia Schenker, Beat Jans sowie Mustafa Atici, Tanja Soland und Regina Rahmen. Schenker ist seit 2003 im Nationalrat, Jans rückte letzten Mai für ­Rudolf Rechsteiner nach. Den einzigen Stadtkantonssitz im Ständerat soll Anita Fetz verteidigen: Sie gehört der kleinen Kammer seit 2003 an. Die Gesamterneuerungswahlen finden am 23. Oktober statt.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lukas Fabre am 24.02.2011 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    genug ist genug

    Habe gehofft, unsere SP werde vernünftiger. Wird ja immer schlimmer. Diese Typen kann ich nicht mehr wählen. Habe genug.

  • Carla am 24.02.2011 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    Sesselkleber sollen Ihren Sessel räumen

    Die Schweizer-Stimmbürger können am 23.10.211 Zeichen setzen, damit entlich mit frischem Blut im Bundeshaus politisiert wird.

  • Ostschweizer am 24.02.2011 10:56 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Traum der nicht Wahr wird

    Klarer Fall Basel die linke Hochburg wie Sie im Buche steht. Seit 12 jahren wo ich hier Lebe hoffe ich auf Vernuft und Logik. Das kannst du vergessen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Carla am 24.02.2011 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    Sesselkleber sollen Ihren Sessel räumen

    Die Schweizer-Stimmbürger können am 23.10.211 Zeichen setzen, damit entlich mit frischem Blut im Bundeshaus politisiert wird.

  • Lukas Fabre am 24.02.2011 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    genug ist genug

    Habe gehofft, unsere SP werde vernünftiger. Wird ja immer schlimmer. Diese Typen kann ich nicht mehr wählen. Habe genug.

  • Ostschweizer am 24.02.2011 10:56 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Traum der nicht Wahr wird

    Klarer Fall Basel die linke Hochburg wie Sie im Buche steht. Seit 12 jahren wo ich hier Lebe hoffe ich auf Vernuft und Logik. Das kannst du vergessen.