Basel

19. Mai 2019 11:50; Akt: 19.05.2019 12:59 Print

Nein, dieser Autofahrer war nicht betrunken

Ein Autolenker hat sich am Samstagabend in Basel hoffnungslos verfahren. Unter dem Gelächter des Partyvolks machte er einen nicht ganz stilsicheren Abgang aus dem Fahrverbot.

Etwas unsicher setzte der Lenker zum Rückzug an. (Video: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Besoffener fährt in Steinenvorstadt», kommentierte der Leser-Reporter das Video eines Autofahrers, der am Samstagabend mit einer etwas unsicheren Fahrweise aufgefallen war. Derart unsicher, dass eine Drittperson sogar die Polizei alarmierte. Tatsächlich lässt die Videoaufnahme Zweifel an der Fahrtüchtigkeit des Lenkers aufkommen.

Als er den Motor startet und losfährt, schiebt er ein Pflanzen-Hochbeet zur Seite, das den Aussenbereich einer Bar abgrenzt. «Amokfahrer», kommentiert der Leser das Manöver im Video. Dann setzt der weisse Kleinwagen zurück und entfernt sich unter dem Gelächter des Partyvolks aus der Steinenvorstadt.

Der Lenker war aber, anders als der Leser vermutete, nicht betrunken. Er hatte sich nur hoffnungslos verfahren, wie von der Kantonspolizei zu erfahren war. Seine Situation hat den Lenker offenbar derart nervös gemacht, dass er sich auffällig unsicher aus dem Staub machte.

(20 Minuten)