Basel-Land

07. März 2011 10:22; Akt: 07.03.2011 12:02 Print

Neun Raser im Laufental erwischt

Mit 149 km/h statt der maximal erlaubten 80 km/h ist ein Automobilist am Samstagmittag bei Liesberg in eine Polizeikontrolle gerast.

Fehler gesehen?

Der 28-Jährige musste seinen Führerausweis ebenso an Ort und Stelle abgeben wie ein 52-Jähriger, der dort mit 126 km/h erwischt wurde.

Zwischen elf und halb zwei Uhr wurden auf der Liesberger Raserstrecke bei insgesamt neun Fahrzeuglenkern «deutlich zu hohe Geschwindigkeiten» gemessen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Im Oberbaselbiet hat die Polizei zudem innerorts in Tempo-50- Zonen zwei Extremraser erwischt: am Freitag ein Auto mit 94 km/h in Langenbruck BL, am Samstag eines mit 91 km/h in Tecknau.

Die Fehlbaren - alles Männer - wurden verzeigt. Allen drohen hohe Bussen und monatelange Ausweisentzüge.


(sda)