Wahlen BL

11. Juli 2014 12:18; Akt: 13.07.2014 16:12 Print

Polizei erwischt ausserorts zwei Raser

Mit 143 km/h ist ein Autofahrer von Wahlen in Richtung Laufen gerast. Ein zweiter hatte 113 km/h auf dem Tacho.

storybild

Der fehlbare Lenker wurde ausserorts mit 143 km/h geblitzt. (Bild: Google)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der fehlbare Lenker muss nun mit einem mehrmonatigen Fahrausweisentzug und einer saftigen Busse rechnen, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte.

Erfasst worden war der Schnellfahrer letzten Samstag um 20.06 Uhr auf der Breitenbacherstrasse von einer mobilen Geschwindigkeitsanlage. Nach Abzug der gesetzlichen Toleranz war er um 57 km/h zu schnell unterwegs. Ein weiterer Autofahrer wurde bei der gleichen Kontrolle mit 113 km/h geblitzt.

(sda)