Gelterkinden BL

17. März 2011 16:43; Akt: 17.03.2011 20:45 Print

Raubüberfälle im Baselbiet

Im Kanton Baselland sind diese Woche mehrere junge Männer Opfer von Raubüberfällen geworden. Wie die Baselbieter Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der erste Überfall am Montag kurz vor Mitternacht auf dem KV-Schulhausplatz in Liestal.

Fehler gesehen?

Dabei bedrohten acht junge Männer vier Jugendliche und nahmen zwei von ihnen das Handy und 140 Franken ab. Die Täter ergriffen daraufhin die Flucht. Beim zweiten Fall in Gelterkinden wurden in der Nacht auf Donnerstag zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren auf dem Weg zum Bahnhof von zwei jungen Männer tätlich angegriffen und ausgeraubt.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michael Meienhofer am 18.03.2011 20:42 Report Diesen Beitrag melden

    Ab sofort 1 Jahr unbedingter Knast..

    Wetten, dass die Täter zukünftig den Griff ans Fremde Portemonnaie zweimal überlegen.Dabei könnten auch tausende Franken Spitalkosten pro Jahr gespart werden, die wir alle zusätzlich tragen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Michael Meienhofer am 18.03.2011 20:42 Report Diesen Beitrag melden

    Ab sofort 1 Jahr unbedingter Knast..

    Wetten, dass die Täter zukünftig den Griff ans Fremde Portemonnaie zweimal überlegen.Dabei könnten auch tausende Franken Spitalkosten pro Jahr gespart werden, die wir alle zusätzlich tragen.