Basel

07. Februar 2011 22:55; Akt: 07.02.2011 21:42 Print

Schifffahrt läuft nun wieder an

Für den Schiffverkehr ab Basel ist das Ende der Zwangspause in Sicht: Seit Sonntag können auch Koppelverbände wieder rheinabwärts fahren.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schiffe verlassen Basel gestaffelt, weil die Unfallstelle im deutschen St. Goarshausen nur begrenzt passierbar ist. Des-wegen stehen noch immer ­ungewöhnlich viele Schiffe in den hiesigen Häfen: Gestern waren es 26, Ende letzter Woche gar bis zu 60. «Der Verkehr läuft nicht flüssig, normalerweise sind nur maximal 20 Schiffe in unseren Häfen», so Nina Hochstrasser, Sprecherin der Schweizerischen Rhein-
häfen.

«Bis zum Normalzustand dürften noch zehn Tage vergehen», sagt auch André Auderset von der Schweizerischen Vereinigung für Schifffahrt und Hafenwirtschaft. Die finanziellen Verluste für die Reedereien und Umschlagsunternehmen in den Basler Rheinhäfen seien hoch.

(20 Minuten)