Tierblickmaschine

14. Februar 2020 05:03; Akt: 14.02.2020 05:03 Print

So sehen Sie in den Augen einer Schlange aus

Bis 19. April steht im Naturhistorischen Museum Basel der «Animaloculomat». Das Gerät erlaubt es Besuchern, sich durch die Augen verschiedener Tierarten zu sehen.

Die Künstlerin Klara Hobza hat mit Wissenschaftlern zusammengearbeitet, um ein Gerät zu bauen, das den Blick durch Tieraugen ermöglicht. (Video: las/mhu)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Welcher Tierblick fasziniert Sie am meisten?

(las)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Perzeptionist am 14.02.2020 08:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interpretation

    Ist es nicht erwas banal anzunehmen, dass eine mehr-äugige Spinne jeden Augeninput nebeneinander sieht? Wir Menschen sehen im Normalfall auch nicht zwei Bilder nebeneinander, die Information wird vom Gehirn interpretiert & zusammengefasst (stereo-vision). Es ist für meinen Geschmack etwas zu viel von "der Shader sieht noch toll aus" und etwas zu wenig davon, die wissenschaftlichen Anlehnung zu erkennen.

  • Anton Keller aus Bern am 14.02.2020 06:32 Report Diesen Beitrag melden

    Gehirn

    Ich denke mal die Augen sind das Eine, aber die Verarbeitung der Daten und Interpretation findet im Gehirn statt und wie es dort aussieht weiss man nicht.

  • Chili am 14.02.2020 08:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr interessant

    Mir wäre es wichtiger zu sehen, wie sieht mich mein Hund.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sven O am 14.02.2020 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Sven O am 14.02.2020 09:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Perzeptionist am 14.02.2020 08:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interpretation

    Ist es nicht erwas banal anzunehmen, dass eine mehr-äugige Spinne jeden Augeninput nebeneinander sieht? Wir Menschen sehen im Normalfall auch nicht zwei Bilder nebeneinander, die Information wird vom Gehirn interpretiert & zusammengefasst (stereo-vision). Es ist für meinen Geschmack etwas zu viel von "der Shader sieht noch toll aus" und etwas zu wenig davon, die wissenschaftlichen Anlehnung zu erkennen.

  • Mario am 14.02.2020 08:27 Report Diesen Beitrag melden

    Sehtest

    Und wie sieht uns eine Brillenschlange?

  • Chili am 14.02.2020 08:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr interessant

    Mir wäre es wichtiger zu sehen, wie sieht mich mein Hund.