Rätselhafter Spender

05. August 2019 11:23; Akt: 05.08.2019 15:34 Print

«Wie in einem Märchen, so schön»

Im Basler Tierheim dachte man an einen Scherz, als ein Anrufer ankündigte, beim Casino Spendengeld übergeben zu wollen. Zu unrecht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war nur einer von vielen Anrufen, den der Empfang des Basler Tierheims am Freitag, 2. August entgegennahm. Doch der machte die Mitarbeiterinnen stutzig. Ein Mann, der anonym bleiben wollte, versprach dem Tierheim eine Spende.

Umfrage
Spenden Sie auch für Tiere?

Die Übergabe solle im Airport Hotel Basel stattfinden, so der Anrufer. Im gleichen Gebäude wird auch ein Casino betrieben. «Zuerst dachten wir an einen Scherz und diskutierten darüber», schreibt die Stiftung Tierschutz beider Basel in einer Mitteilung.

Man habe sich dann aber entschlossen, sich auf die Sache einzulassen, und zum Hotel gefahren. Tatsächlich wartete auf einer Bank beim Hotel ein den Tierheim-Mitarbeitern unbekannter Mann. Er übergab ihnen ein Couvert mit dem Logo des Hotels.

Eine Fahrt, die sich gelohnt hat

Im Umschlag befanden sich 20 1000er-Noten. Das Geld sei ursprünglich für etwas anderes geplant gewesen, erklärte der Unbekannte. «Seine Schwester habe jedoch einen Hund von unserem Tierheim adoptiert und sei begeistert von der Arbeit des gesamten Teams. Die beiden Geschwister hätten sich unterhalten, und so haben sie diesen für uns wunderbaren Beschluss gefasst und in die Tat umgesetzt», schrieb das Tierheim.

Vielleicht habe der Unbekannte Glück im Casino gehabt, mutmasst der Tierschutz. Man wolle sich beim anonymen Spender herzlich für die grosszügige Spende und das damit verbundene Vertrauen bedanken.

Auf Facebook wird die gute Nachricht von den Usern gefeiert. «Wie in einem Märchen. So schön.» Und: «Wie wunderschön das ist. Es gibt doch noch gute Seelen», wird kommentiert.

(kom)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • xini am 05.08.2019 11:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spende

    wooow..sooo schööön..vielen dank im Namen der Tiere. . super Mensch..danke auch von mir

  • Willi-Schweiz am 05.08.2019 11:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlich wieder mal good News...

    Solche News liest man gern! geteiltes Glück ist doppeltes Glück. Chappeau!

  • Swissmissusa am 05.08.2019 11:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    herz für tiere

    Danke!!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ramses am 05.08.2019 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Endlich x hat man an dass Tier gedacht, toll! Leider passiert sowas selten . Hoffentlich sehen die Tiere auch was davon.

  • zu schön um.... am 05.08.2019 18:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Am Flughafen?

    Ab 10'000 müsste man es am Zoll deklarieren vor Abflug. Hoffe für das Tierheim sehr, dass dieses Geld aus legaler Quelle kommt und nicht noch von Behörden eingezogen wird.

  • liebe Tiere am 05.08.2019 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tierliebe

    Für "Tiere" spenden unbedingt. Aber nicht für dieses Tierheim. Das höhere Personal überheblich und wichtig. Wir nehmen aus prinzipiell NUR Hunde aus dem Tierheim. In DIESEM besagten Tierheim bekamen wir keinen Hund ohne Begründung. Im Tierheim Weil am Rhein bekamen wir gleich zwei ENGEL . Dahin fliessen jetzt auch unsere Spenden und natürlich New Graceland für die Windhunde in Not .

  • Swizzie am 05.08.2019 17:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An der richtigen Stelle

    Im Tierheim ist das Geld an der richtigen Stelle. Es gibt genug soziale Werke, welche genug Geld haben. Neben den Milliardenspenden von verschiedenen Ländern. Im sozialen Bereich wird mehr als genug getan.

  • Tüpfli Schwiizer am 05.08.2019 15:44 Report Diesen Beitrag melden

    Tierheim -Feiertag

    Schon Heftig, wenn das Tierheim am Freitag 1. August einen Anruf kriegt, und Jaaahre später am Freitag den 2. August sich noch an das treffen erinnert! Es sei den der 1. und der 2. August wären beides Freitage gewesen in dem Jahr. (Vergleich Bilderstrecke mit Text) Aber immer gut wenn das Geld auch den Tieren zugute kommt.