«Commando Ultras»

23. Januar 2012 22:16; Akt: 24.01.2012 14:49 Print

TV-Doku porträtiert die Ultras von 1993

von Jonas Hoskyn - Frosch, Jimmy, Gök und Nevio waren in den 90er-Jahren in ganz Basel berühmt-berüchtigt. In der Doku «Narben der Gewalt» schauen die Ex-Ultras auf ihre wilde Zeit zurück.

storybild

Jimmy, Gök, Frosch und Nevio (v. l. n. r.) werden heute noch auf den ersten Film von Filmemacher Alain Godet angesprochen. (hys)

Fehler gesehen?

«Es ist absolut das Geilste, den Sauhünden den Kopf einzutreten»: Die Sätze von Frosch, Jimmy, Gök, Nevio und ihren Mitstreitern vom Basler «Commando Ultras» aus der TV-Dokumentation «Faustrecht» von 1993 sind noch heute schweizweit bekannt. Fast 20 Jahre später legen die ehemaligen Ultras nun Rechenschaft über ihre wilde Zeit ab – im Film «Narben der Gewalt» von Alain Godet, der am Donnerstag auf SF1 ausgestrahlt wird.

Die gefürchteten Schläger sind alt geworden, die Muskeln sind nicht mehr, was sie mal waren, der Platz in der Muttenzerkurve ist gegen ein Jahresabo auf der Tribüne eingetauscht, die Ultra-Fotos sind im Album eingeklebt. «Es hat halt länger gedauert, aber wir sind schon gereift», so Frosch, der sich nun Marcel nennt. «Und rumspringen tun wir bald nur noch im Rollator», grinst der 43-Jährige. Ihr Markenzeichen, die orange Bomberjacke, hat er weggeworfen. Er wolle nicht einer Illusion nachtrauern, so Marcel.

«Damit musst du abschliessen.» Er schlitterte damals knapp an einer mehrjährigen Haftstrafe vorbei. Bei Jimmy ist noch eine Gefängnisstrafe wegen schwerer Körperverletzung hängig: «Wenn das Uhrwerk in mir zu ticken beginnt, kann ichs nicht immer abstellen», so Jimmy. Deshalb bleibe er nun viel zuhause, versuche sich aus Ärger rauszuhalten. Er und Nevio haben beide je einen Sohn: «Wenn der ein Problem hat, kann er jederzeit kommen und darüber reden», so Nevio. «Ich glaub, das hat bei uns gefehlt.»

Damals: Szene aus «Faustrecht» von 1993. (YouTube)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fabian S am 23.01.2012 23:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ehre wem Ehre gebührt

    Absolute Legenden in Basel.

    einklappen einklappen
  • Aus Basel am 24.01.2012 08:48 Report Diesen Beitrag melden

    Das darf doch nicht wahr sein!

    Ich kenne die Jungs, bin mit ihnen aufgewachsen. Ich finde es bedenklich ihnen ein Denkmal in Form eines weiteren Filmes zu setzen. Haben Sie anderen Leuten nicht viel Leid angetan...?! Und nicht Jeder hat einen "Kampf" mit ihnen gesucht...!

  • gelöscht am 24.01.2012 10:26 Report Diesen Beitrag melden

    gelöscht

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Adolf am 25.01.2012 20:26 Report Diesen Beitrag melden

    Oh man!

    Das war zu der Zeit, wo die Fussballfans aus Basel zu den schlimmsten gehörten! Umgedrehte Bomberjacken in der Muttenzerkurve usw.! "Am 6-i in dr Steine"! Dort waren die immer in diesem Spielcasino, ich glaube dort ist heute Starbucks. Von denen hat in dieser Stadt jeder gehört, irgendwann, irgendwas. Die kamen mal am TV, nach einer Schlägerei, wo sie gerade ein paar andere Typen runtergeputzt hatten. "Wenn ich Nachts nicht schlafen kann, dann gehe ich raus ein paar Typen verhauen"... sagt für mich alles!!!!!

  • yves am 25.01.2012 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    ironie

    ich lach mich schlapp! schweizweit jammert man über unsere hools die alles kurz und klein kloppen.das man das unterbinden muss blablabla! mit diesem beitrag werden diese Leute noch gewürdigt,ja sogar vergöttert von den jungs heute.hmm hool odr ultra sein ist heute in und gar nich so schlimm so kommts mir rüber hahahahaha

  • Rivan am 24.01.2012 22:35 Report Diesen Beitrag melden

    Dokumentation 1993 gesucht!

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Dokumentation von 1993 zu sehen/zu erwerben? Bin dankbar um jeglichen Hinweis!

    • Canbaba T. am 25.01.2012 08:36 Report Diesen Beitrag melden

      ja es gibts.

      Hallo Rivan, Selbstverständlich. IM FCB Forum wurde Faustrecht bereits digitalisiert. Schau mal im offiziellen FCB Forum gibt es einen Thread zu diesem Thema. Auf Seite drei ist der Link zum download. Nostalgie pur. Ich bin übrigens auch drauf. :-) "Wir" suchen aber immer noch jemand der "Einmal Schläger immer Schläger" auf VHS hat. Wir würden es auch gerne digitalisieren. Das Thema ist ja sehr aktuell und interessant. Gepflegte Grüsse

    • Ruedi am 25.01.2012 12:13 Report Diesen Beitrag melden

      @ Canbaba T.

      Ich kann den Link zum Donwload im Forum leider nicht finden. Ich suche dieses Video auch schon ewigs lange... Danke für jeglichen Hinweis!

    • Micha Steiner am 26.01.2012 09:42 Report Diesen Beitrag melden

      @Canbaba T

      Kannst du den Link angeben für den Download, habe den ganzen Thread abgesucht, aber keinen Link gefunden.

    einklappen einklappen
  • Gschtudierte am 24.01.2012 21:07 Report Diesen Beitrag melden

    Respekt. Punkt.

    Schon klar, plötzlich kennt sie jeder, jeder war dabei, jeder kennt den oder den so gut, dass er auch seine persönliche Seite ... Zeigt etwas Respekt und haltet Euch raus. Das tue ich jetzt auch.

  • phil am 24.01.2012 16:37 Report Diesen Beitrag melden

    Parodien

    Hehe, schaut mal die Parodien auf Youtube an!