«Thriller Live»-Workshop

13. Dezember 2011 22:40; Akt: 13.12.2011 20:44 Print

Tanzen wie der King of Pop

Für sieben Fans von Michael Jackson ging gestern ein Traum in Erfüllung. Bei einem Tanz-Workshop zum Musical «Thriller»übten sie die Moves des King of Pop.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie griffen sich in den Schritt oder vollführten den Moonwalk auf der Bühne: Die Sieger einer Verlosung für das King-of-Pop-Musical «Thriller Live» wurden doppelt beschenkt. Vor der Show durften sie mit dem Musicaldirektor Shae Carroll und der Tanzleiterin Sammy Grover einen zweistündigen Jackson-Tanzworkshop absolvieren. Auf der Haupt­bühne des Musical Theater Basel zeigten ihnen die Profis neben dem Moonwalk auch Auszüge aus der Choreografie des Thriller-Videos.

Was bei den Profis aus England einfach aussieht, ist für Amateure ganz schön schweisstreibend: «Es war anstrengend, aber hat sehr grossen Spass gemacht», so die 24-jährige Sandra aus Reinach. Sie ­besuchte den Workshop zusammen mit ihrer Mutter (50).

Bei so viel Fleiss kam dann auch Lob von Direktor Carroll: «Dafür, dass die meisten noch nie getanzt haben, schlagen sie sich wirklich gut.» Wie viel Arbeit in so einer Choreografie steckt, weiss der 22-jährige Profitänzer nur zu gut: «Früher war ich selber Tänzer in der Show. Hier wird hart gearbeitet.» Die Produktion läuft bis am 18. Dezember.

www.thriller-live.com

(sup/sv/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.