Basel

23. August 2018 16:08; Akt: 23.08.2018 16:08 Print

Tatsächlich darf dieser Gabelstapler hier fahren

Das Internet rätselt über das Bild eines Gabelstaplers, der scheinbar auf der Autobahn fährt. Doch so schlimm, wie es aussieht, ist die Sache nicht.

storybild

Dieses Bild eines Gabelstaplers im Verkehr sorgt auf Facebook für Verwunderung. Doch falsch ist daran nichts. Laut der Polizei darf er da fahren. (Bild: Leser-Reporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Bild des Gabelstaplers, der angeblich auf der A2 in Basel fährt, sorgt auf Facebook für Verwunderung. Besonders einer französischen Gruppe scheint es das scheinbar deplazierte Fahrzeug besonders angetan zu haben. Innert weniger als 24 Stunden wurde der Beitrag über 1500 Mal kommentiert und über 4700 Mal geteilt.

Auch ein Leser-Reporter ist auf das kuriose Bild aufmerksam geworden und hat sich gewundert, was der Gabelstapler da zu suchen hat. Wie sich aber bei genauerem Hinsehen herausstellt, fährt er gar nicht auf der Autobahn.

Auf Kantonsstrasse unterwegs

Die Aufnahme stammt von der Schwarzwaldbrücke in Basel. Über diese führt tatsächlich die Autobahn A2. Der Gabelstapler fährt aber nicht auf dieser, sondern auf der E35, die parallel die Brücke quert. Die A2 befindet sich auf der anderen Seite der linksseitigen Absperrung. Mittig eingespurt hat er zudem, weil man auf der rechten Spur auf die Autobahn kommt.

Die Basler Polizei bestätigt auf Anfrage von 20 Minuten: «Das Fahrzeug befindet sich nicht auf der Autobahn.»

(las)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Knucklehead am 23.08.2018 16:37 Report Diesen Beitrag melden

    Genau!

    Richtig! Viel Lärm um nichts!

  • Gabelstaplerfahrer am 23.08.2018 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts besonderes

    Ich war auch schon mit dem Gabelstapler auf der Hauptstrasse, ist nichts besonderes. Man muss einfach die entsprechenden Vorschriften einhalten. Ob das ein Medienbericht Wert ist, da bin ich mir nicht sicher. Manchmal haben gewisse Leute nichts zu tun.

  • M.Bolliger am 23.08.2018 17:39 Report Diesen Beitrag melden

    Problem???

    Ausserbetrieblicher Werkverkehr....wo ist das Problem???

Die neusten Leser-Kommentare

  • dänu am 23.08.2018 20:19 Report Diesen Beitrag melden

    komisch

    ist oben am dach eine nr moniert? unten sehe ich keine. stapler dürfen meinen wissen nach nur mit kontrollschild, hochgeklappter/abmontierter gabel auf öffentlichen Strassen. klar es gibt Ausnahmegenehmigungen.

  • Moe Joe am 23.08.2018 19:56 Report Diesen Beitrag melden

    Been there done that.

    Jaja, da haben die Franzosen un peu vorschnell geurteilt und wohl nur die blauen Hinweisschilder gesehen bei denen sind die halt blau auf den Autobahnen. Die Gabelstaplerspur ist einfach eine Hauptstrasse, also alles korrekt hier kenne die Stelle bestens. Zwar allgemein etwas chaotisch auf der Brücke, aber machbar.

  • Thurborusse am 23.08.2018 19:29 Report Diesen Beitrag melden

    Tja, sowas gibts

    Den wünsche ich ja mal unserer Vollgasfraktion. Lichthupe, Blinker, Hupen, bis auf zehn Zentimeter auffahren und der macht immer noch kein Platz.

  • Nico am 23.08.2018 19:27 Report Diesen Beitrag melden

    Trotzdem...

    Eine Verkehrsbehinderung, gleich wie Traktoren und andere Baumaschinen bei Stosszeiten.

  • MikeMU am 23.08.2018 19:14 Report Diesen Beitrag melden

    Gelbes Licht ?

    Kein Nummernschild, verboten auf Strassen zu fahren, Auch wenn man einen Gabelschutz befestigt hat.