Club-Gäste verprügelt?

22. Dezember 2011 22:14; Akt: 22.12.2011 20:18 Print

Türsteher heute vor Gericht

von Jonas Hoskyn - Schwere Vorwürfe gegen Türsteher der Bar Rouge und der Disco Fame: Sie sollen Gäste verprügelt und bestohlen haben.

storybild

Tatorte: Die Bar Rouge und die Disco Fame. Foto: hys

Zum Thema
Fehler gesehen?

Heute müssen sich vier Türsteher der Bar Rouge vor Gericht verantworten. Sie sollen im September 2010 einen heute 33-jährigen Zürcher nach einem Gerangel in der Bar in den Lift gedrängt und dort auf dem Weg nach unten (31 Stockwerke) zusammengeschlagen haben. Bereits vor einem halben Jahr hatte das Basler Strafgericht drei Türsteher der Bar Rouge zu bedingten Haftstrafen verurteilt. Sie waren genau gleich vorgegangen wie die jetzigen Angeklagten. Alle sieben arbeiteten für die Zürcher Sicherheitsfirma ProSec. «Wir haben uns nun von der Firma getrennt und eigenes Personal eingestellt», so Joel Gysin, Geschäftsführer der Bar Rouge. Seither habe es keine Vorfälle mehr gegeben.

Doch auch Gysins zweiter Club – die Disco Fame – hat offenbar ein Türsteher-Problem: Nächsten Februar stehen drei Securitys und ein leitender ­Angestellter des Clubs vor Gericht. Auch sie sollen bei Gästen mehrfach brutal zugeschlagen haben, teils sogar mit Schlagstöcken. Dazu seien wiederholt Gäste in einem Backstage-Raum gelockt und dort festgehalten und verprügelt worden. An diese Vorwürfe glaubt Gysin nicht und verweist auf die Unschuldsvermutung: «Es ist immer sehr einfach, Türstehern die Schuld zu geben.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hans Wurscht am 25.12.2011 22:58 Report Diesen Beitrag melden

    von wegen

    Das mit dem Backstage-Raum ist doch ein offenes Geheimnis, kenne aus meinem Umfeld selber genug dieser Vorfälle..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hans Wurscht am 25.12.2011 22:58 Report Diesen Beitrag melden

    von wegen

    Das mit dem Backstage-Raum ist doch ein offenes Geheimnis, kenne aus meinem Umfeld selber genug dieser Vorfälle..