Basel

25. Juli 2018 11:58; Akt: 25.07.2018 12:36 Print

Tragödie nach Geburt von Lisztäffchen im Zoo

Im Zoo Basel kamen im Juli Lisztäffchen-Drillinge zur Welt. Eines der Babys ist wenige Tage nach der Geburt verstorben, die Muttermilch war zu knapp.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die schmucken Lisztäffchen im Zoo Basel haben Nachwuchs. Am 2. Juli entdeckten Tierpfleger die Affenbabys am Bauch und Rücken ihrer Mutter Gitana. Dort halten sich die wohl süssesten Rucksäcke und Bauchtaschen der Welt selbstständig fest. Nebst der neun Jahre alten Mutter beteiligt sich auch Vater Francisco (14) bei der Aufzucht und hilft beim Tragen der neugeborenen Affen-Zwillinge. Lisztaffen leben in den Regenwäldern Nordkolumbiens und sind wegen der Zerstörung ihres Lebensraums bedroht.

Nicht genug Muttermilch

Eigentlich hatte Gitana sogar Drillinge zur Welt gebracht, wie der Zolli am Mittwochmorgen mitteilte. Eines der Jungtiere sei aber wenige Tage nach der Geburt verstorben. Die Geburt von Zwillingen ist bei den Lisztäffchen üblich. Die Aufzucht von Drillingen gelingt jedoch selten, da die Muttermilch sehr knapp ist.

Während ausgewachsene Lisztäffchen sehr feine und leichte Tiere sind, wiegen ihre Kleinen im Vergleich schwer. Die frisch zur Welt gekommenen Affenbabys bringen 45 Gramm auf die Waage – ihre Mutter gerade einmal deren 600. Vielleicht wechselt sie sich deshalb mit Affen-Papa Francisco beim Tragen ab.

Nachwuchs war nicht geplant

Beim Zoo Basel hatte man gar nicht damit gerechnet, dass Gitana noch Nachwuchs zur Welt bringt. Denn die Affen-Mutter weist eine genetische Besonderheit auf: Ihr Körper ist nicht nur aus eigenen Stammzellen, sondern auch aus solchen ihres Zwillings aufgebaut. Laut der Wissenschaft kann dies bei Krallenäffchen vorkommen. Somit ist sie ein «genetisches Mischwesen», wie der Zolli weiter schreibt. Bei Gitana zeigt sich dieser Mix darin, dass ihre äusseren Geschlechtsteile männlich aussehen. Umso überraschter sind die Verantwortlichen des Zolli über den Nachwuchs.

(daf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pitri am 25.07.2018 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ist klar

    Auf die Frage was ist süsser als diese Äffchen, Antwort: ich :~} nein Spass beiseite. Die sind wirklich süss.

  • Spaniel am 25.07.2018 13:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuckersüß

    Niedliche Tiere - gefallen mir.

  • Tom SG am 25.07.2018 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh nein :-((

    Jööhhh.... schade... wirklich.... das tut vermutlich allen Tierliebhabern leid!

Die neusten Leser-Kommentare

  • spikey am 25.07.2018 14:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wann hört das auf

    Ich glaube in ihrem gewohnten Zuhause, der natürlichen Dschungel Heimat könnten die Tierchen solche Verluste natürlicher verdauen als in einem jahrelangen, langweiligen engen Käfig!!!

  • Tom SG am 25.07.2018 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh nein :-((

    Jööhhh.... schade... wirklich.... das tut vermutlich allen Tierliebhabern leid!

  • Spaniel am 25.07.2018 13:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuckersüß

    Niedliche Tiere - gefallen mir.

  • Ephraim Lercher am 25.07.2018 11:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wuff!

    Hundebabys!

    • Aber Au am 25.07.2018 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ephraim Lercher

      Wenn Ihnen nichts gescheiteres einfällt, so sollten Sie nichts komentieren!

    • Ephraim Lercher am 25.07.2018 20:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Aber Au

      Wieso nicht?

    • Ephraim Lercher am 25.07.2018 20:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Aber Au

      Als ich den Kommentar geschrieben hatte, stand noch im Titel oder Untertitel: Was gibs süsseres als dieses Affenbaby? Also habe ich geschrieben, was es noch süsseres gibt. Jetzt wurde der Text in der Zwischenzeit angepasst. Darum hast du ihn auch nicht kapiert.

    einklappen einklappen
  • Pitri am 25.07.2018 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ist klar

    Auf die Frage was ist süsser als diese Äffchen, Antwort: ich :~} nein Spass beiseite. Die sind wirklich süss.