Vermisst

04. Mai 2017 15:56; Akt: 04.05.2017 15:56 Print

Wer hat Matthias Gadient gesehen?

Der 70-jährige Matthias Gadient wird seit dem 1. Mai an seinem Wohnort in Röschenz BL vermisst.

storybild

Der Vermisste verliess seinen Wohnort in Röschenz und wurde seither nicht mehr gesehen. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)

Fehler gesehen?

Der Vermisste ist 180 cm gross, hat eine schlanke Statur und einen grauen, sehr kurzen Haarkranz. Er trägt graue Turnschuhe, dunkelgraue Jeans, einen blauen quergestreiften Pullover, eine braune Strickjacke und eine gelb-schwarze Outdoor-Jacke der Marke Sherpa. Gadient Matthias spricht Schweizerdeutsch (Baselbieter Dialekt) und hat eine Narbe am rechten Unterarm.

Er verliess am Montagmorgen, 1. Mai gegen 11.30 Uhr seinen Wohnort in Röschenz und ist seither unauffindbar. Diverse Suchmassnahmen der Polizei Basel-Landschaft blieben bislang erfolglos. Der Vermisste ist psychisch angeschlagen.

Personen, die sachdienliche Angaben über den Aufenthaltsort und Verbleib des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Verbindung zu setzen (Telefon 061 553 35 35).

(jd)