Goldener Koch 2012

25. März 2012 22:30; Akt: 25.03.2012 22:35 Print

Zwei Finalisten aus Region Basel

Jetzt ist es offiziell: Gleich zwei Basler Köche sind unter den sechs Finalisten für den Goldenen Koch 2012. Im Herbst wetteifern sie um den begehrten Titel.

storybild

Thomas Wycisk (l.) und Thierry Fischer kochen im Oktober um den Goldenen Koch 2012. (Bild: restaurant Matisse/sup)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Alle zwei Jahre findet mit dem Wettbewerb um den Goldenen Koch von Kadi die wichtigste nationale Kochkunst-Meisterschaft statt. Im Restaurant Clouds im Prime Tower Zürich wurden die diesjährigen Finalisten mit den besten Rezeptvorschlägen für ein Fisch- und ein Fleischgericht bekannt gegeben. Zwei davon kochen am Rheinknie: Thierry Fischer (38), Küchenchef im Schloss Binningen, und Thomas Wycisk (23) vom Restaurant Matisse. Beide wollen am Finale am 1. Oktober in Bern nichts dem Zufall überlassen, wenn die Jury die Werke nach Geschmack, Präsentation und Küchennote bewertet.

«Zur Vorbereitung werde ich die Gerichte mehrmals innerhalb der vorgeschriebenen fünfeinhalb Stunden kochen», so der junge Walliser Wycisk. Doch auch Konkurrent Fischer ruht sich nicht auf ­seinen 13 Gault-Millau-Punkten aus: «Allein am Konzept habe ich einen Monat gearbeitet. Jetzt beginnt die Trainingsphase.» Trotz Vorbereitung macht aber beiden die knapp berechnete Zubereitungszeit zu schaffen. Laut dem Basler Original -minu haben Fischer und Wycisk zumindest durch ihren Arbeitsort einen Vorteil: «Basel ist als Grenzstadt kulinarisch durch zwei Regionen beeinflusst und hat deshalb enormes Potenzial.»