Liestal

20. Februar 2011 18:29; Akt: 20.02.2011 20:31 Print

Zwei Unfälle in einer halben Stunde

In zwei Tunnels der Autobahn A2 sind in der Nacht auf Sonntag Selbstunfälle passiert.

Fehler gesehen?

Um 4.15 Uhr touchierte eine 24-Jährige mit ihrem Auto im Tunnel Schweizerhalle zuerst den linksseitigen Kabelschacht und schleuderte anschliessend über alle drei Fahrstreifen. Dabei wurde die 19-jährige Mitfahrerin verletzt. Der zweite ­Unfall geschah um 4.50 Uhr im Tunnel Oberburg. Ein 35-Jähriger nickte am Steuer ein und prallte gegen die Tunnelwand. Sein Auto kippte auf die Seite und kam 60 Meter weiter zum Stillstand. Lenker und Beifahrer blieben unverletzt.