Paid Post

20.06.2019 Print

Paid Post

Id Rueh vor Natur

Gstaad steht für Genuss und Erholung pur. Seinen Gästen ist die Destination eine kleine Oase, weil die Alpen sich hier in ihrer ganzen Vielfalt zeigen.

Diesen Sommer laden die traumhaften Landschaften von Gstaad wieder zum Verweilen ein. Die intakte Natur steht in engem Zusammenhang mit einer jahrhundertelang gepflegten Alpwirtschaft. Dies bietet die perfekte Ausgangslage für abenteuerliche Entdeckungsreisen, die Grosse und Kleine begeistern.

Einfache Höhenwanderungen für Familien
Ein fantastisches Alpenpanorama bietet sich den Wanderern beispielsweise auf dem Weg vom Horneggli zum Rinderberg. Die zweistündige Wanderung führt von der Bergstation Horneggli weiter zur Alp Parwenge und via Gandlouenegrat nach einem kurzen Abstieg auf den Rinderberg. Unterwegs warten die verrücktesten Überraschungen. Wer hätte beispielsweise damit gerechnet, dass es hier eine Wakeboard-Anlage auf 1800 Metern Höhe gibt? Kinderspielplätze auf 2000 Metern und tolle Berghäuser mit Köstlichkeiten lassen keine Wünsche offen. Mit der Gondelbahn geht es dann gemütlich nach Zweisimmen hinunter.

Wanderparadies in intakter Natur
Am berühmten schon besungenen Lauenensee zeigt sich die ganze Schönheit der Alpen. Zu dem Naturreservat führt eine Tour von der Wispile aus. Wanderer geniessen einen unvergleichlichen Rundblick über das Saanenland und den Blick zu den 3000ern der Region. Besonders für Familien eignet sich die gut dreistündige Wanderung hervorragend. Mit der Gondelbahn gelangen Sie bequem von Gstaad zum Berghaus Wispile. Dort lädt der neue Erlebnis-Spielplatz Gross und Klein zum Verweilen, Entdecken und Vergnügen ein.

Hier erfährst du mehr über die Wander-Highlights im Sommer!

Id Rueh vor Natur