Das stört die Leser am meisten im ÖV

30. Juli 2018 05:45; Akt: 30.07.2018 05:45 Print

«Ich hasse lautstark schreiende Kleinkinder»

von Benjamin Lauener - Vergangene Woche sorgte ein Plakat eines genervten Pendlers in einem Thuner Bus für Aufsehen. 20 Minuten befragte die Leser, was sie im ÖV am wenigsten ausstehen können.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Fahrgast der Thuner Verkehrsbetriebe hängte vor kurzem in einem Bus in der Stadt Thun eine Zettelchen auf. In einem kurzem Gedicht empörte sich der Mann über unachtsame Mitreisende. Besonders Leute, die sich auf den Gangplatz setzen und so den Festersitz blockieren, sind dem Thuner ein Dorn im Auge.

Wie die Reaktionen von 20 Minuten-Leser auf diese Aktion zeigen, spricht der dichtende Pendler vielen ÖV-Benutzer aus der Seele: Über 100 Leser verrieten, was sie beim Pendeln am meisten stört. Sehen Sie in der obigen Bildstrecke die Aussagen der Leser.

«Gedankenlose Leute sitzen nicht am Fenster»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kiryl am 30.07.2018 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dicke Luft

    Ungepflegte und deshalb stark riechende Menschen sind das einzige, was ich nicht gut ignorieren kann... Wenn Kinder sich doof benehmen kann ich (26) wenigstens die Eltern anmotzen; als ich klein war gab es bevor man weg ging präventive Anweisungen wie man sich benimmt und dass die Füsse nicht aufs Polster gehören usw... Schuld sind nicht die Kinder sondern die erziehungs- oder verhütungsunfähigen Erwachsenen

    einklappen einklappen
  • Ducati am 30.07.2018 08:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egoismus pur

    Es wird eng und enger auf dieser Welt. Fast jeder schaut nur noch bis zu den eigenen Zehenspitzen. Ohne Kinder gibt es spätestens in 90 Jahren wieder genug platz und die Welt ist wieder sich selber überlassen. Vielleicht wäre das tatsächlich besser für alle ...

    einklappen einklappen
  • Dankesagend am 30.07.2018 08:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte an euch

    Schrecklich wie manche glauben sie wären allein auf dieser Welt! Bitte nehmt doch euren grossen Rucksack runter, anstatt ihn anderen ständig reinzzudrücken oder noch besser ins Gesicht zu schlagen. Und nett wäre, wenn die breitbeinig dasitzenden Männer ein bisschen Platz machen würden, wenn man sich neben sie setzt. So gross kann nichts sein, um dieses egoistische Verhalten zu rechtfertigen! Danke euch im Vorhinein

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ricol am 31.07.2018 06:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unzufrieden

    Ja, Kindergeschrei nervt wenn es ausartet. Im ÖV, besonders im Flugzeug ist es eine Belästigung. Wenn ei Kind andauernd nur schreit und die Eltern nichts dagegen tun ist es bedenklich. Natürlich weint jedes Kind. Dieses unzufriedene Kreischen jedoch zeigt vieles über die Situation der Familie zu Hause.

  • Tom am 30.07.2018 17:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tipp zu den Taschen auf dem Nebensitz!

    Sind sonst keine Plätze frei, Taschen einfach mit einem Lächeln ganz vorsichtig nehmen und langsam auf den Boden stellen und sich setzen... voilà!

  • steven am 30.07.2018 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dreimal dürft ihr raten

    was mich im öv am meisten stört, fragt ihr? ja das ist das selbe wie auf der strasse, in der schule, in einkaufszentrum...was das ist darf ich aber nicht sagen.

  • Andreas am 30.07.2018 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    In puncto Geräusche

    sind Kleinkinder für mein Empfinden harmlos. Zumal ich mit Leichtigkeit akzeptieren kann, dass Kleinkinder für ihr Auftreten keine Verantwortung übernehmen können. Dagegen sind illustre Rentner-Gruppen oder Schul- oder Kindergartengruppen im Berufsverkehr der Nervtöter schlechthin. Das kann dann selbst ein Telefonier-Schreihals nicht mehr übertönen. Einfach nur rücksichtslos.

  • Roque am 30.07.2018 15:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    10% vs 90%

    Mich nervt am allermeisten, dass 10% der ÖV-Nutzer die anderen 90% mit ihrem egoistischen Treiben zum Wahnsinn treiben. Stichworte dazu sind Telefonterror, Döner-Gestank oder das lautstarke Verbreiten von schwachsinnigem Smalltalk.