Champions-League-Quali

25. August 2019 17:12; Akt: 25.08.2019 17:26 Print

Roter-Stern-Fans geben Blut – für YB-Match

Mit einer Blutspende-Aktion lockt Roter Stern Belgrad hunderte Fans in ihr Heimstadion. Für jede Spende gibt es ein Gratis-Ticket – und eine Image-Politur.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Belgrad floss am Wochenende literweise Blut. Jedoch nicht wegen Ausschreitungen, wie jenen vom letzten Mittwoch in Bern, sondern wegen einer Blutspende-Aktion von Roter Stern Belgrad. Der Club will das eigene Stadion (Kapazität: 60'000 Plätze) nächsten Dienstag bis zum letzten Platz füllen und verspricht jedem Fan, der sein Blut spendet, ein Gratis-Ticket für das Champions-League-Qualifikations-Rückspiel gegen die Young Boys.

Umfrage
Gewinnen die Young Boys das Rückspiel gegen Roter Stern?

Vor dem Stadion versammelten sich deswegen am Wochenende hunderte Roter-Stern-Fans, um vom ungewöhnlichen Angebot zu profitieren. «Mit der Aktion haben sie die Möglichkeit, ans Spiel zu gehen und jemandem das Leben zu retten. Rote-Sterne sind menschlich», schrieb der Club auf seiner Webseite.

Nach dem eher negativen Auftritt serbischer Fans in Bern ist es wohl auch Zeit für eine Image-Politur: «Mit dieser Aktion haben die Roter-Stern-Fans gezeigt, dass sie keine Hooligans sind, sondern Helden», sagte so der serbische Gesundheitsminister Zlatibor Lončar zur serbischen Zeitung «Kurir».

«Rote-Sterne sind menschlich!»

Wie viele Personen ihr Blut gegen ein Gratis-Ticket eintauschten, ist nicht bekannt. An der Aktion konnte jeder Teilnehmen der zwischen 18 und 65 Jahre ist, keine gesundheitlichen Probleme aufweist und vorher etwas gegessen und getrunken hat.

Das Stadion, ein berüchtigter Hexenkessel, wird am nächsten Dienstag also bestimmt ausverkauft sein. Die Fanarbeit Bern schätzt, dass rund 400 YB-Fans nach Belgrad reisen.


Volles Stadion dank Blutspenden (Video:Youtube/RL TV)

Schon am Freitag war der Andrang auf die Tickets gegen die Young Boys riesig:

(rc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Garfield am 25.08.2019 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    Helden?!

    Naja, wenn man so schnell zum Helden wird??

    einklappen einklappen
  • Fla Ade am 25.08.2019 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja.. und ohne Ticket?

    Ja.. und hätte man gesagt, kommt freiwillig, wäre niemand da gewesen. Dies ist der Mensch - mit einer Verlockung gibt es zum Teil alles...

    einklappen einklappen
  • Roger am 25.08.2019 17:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Sache

    Tolle Aktion. Ich bin zwar YB Fan, finde die Aktion aber gelungen und die Serben haben tolle Fans (ausser ein paar Chaoten).

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • manuel p am 26.08.2019 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    delije

    diese aktion giebt es fast jeden monat, nur die letzten tickets wurden so verschenkt weil der rest schon ausverkauft war.. roter stern belgrad ist mehr als nur ein club

  • Nakitu am 26.08.2019 11:52 Report Diesen Beitrag melden

    Seit Jahren schon

    BRAVOOOO Roter Stern... Seit Jahren Spenden die Spieler und die Fans Blut und Nein sie machen es nicht wegen dem Gratis Ticket sondern wegen dem Guten Zweck. Wieso zieht ihr die Aktion ins Schlechte??

  • Albaner am 26.08.2019 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    No hate

    Na und? So läuft das halt heutzutage. Natürlich steckt auch Marketing dahinter, wie überall anders auch. Es dient trotzdem einem guten Zweck. Verstehe diesen ganzen Balkanhass nicht.

    • marko p am 26.08.2019 12:37 Report Diesen Beitrag melden

      red star

      danke zemo ;-) egal wie u d was du machst sie finden immer ein grund zum meckern

    einklappen einklappen
  • Vera Gut am 26.08.2019 09:03 Report Diesen Beitrag melden

    Werbung, nichts anderes

    Was ist denn daran "menschlich"? Es geht nicht ums Blus, es geht um eine Gratis-Ticket, das ist alles. Ich möchte von diesem Blut nichts bekommen, denn, wie "sauber" ist es denn? Im wirklichen und übertragenen Sinn!!

    • DS1989 am 26.08.2019 12:03 Report Diesen Beitrag melden

      Erzähl keinen Schwachsinn

      Diese Aktion findet seit zehn Jahren immer zur selben Zeit statt. Das sind erfahrene Blutspender, welche jedes Jahr spenden und dass nicht nur bei Roter Stern. Nur wegen einer Eintrittskarte macht das niemand. Es gab 170.000 Karten-Anfragen von Roter Stern Fans für das Spiel. Das Stadion war innerhalb von 24 Stunden ausverkauft. 2000 Karten wurden für diese Aktion beiseite gelegt. Und stell dir mal vor, in Serbien gibt es Ärzte, welche die Spender gründlich Untersuchen ob sie zum Blut spenden geeignet sind. Unfassbar dein Kommentar!

    einklappen einklappen
  • DekiDeki am 26.08.2019 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    Hinspiel

    Während man für das Spiel in Bern Saisonkartenbesitzer oder Gönner sein musste um an Tickets zu kommen, funktioniert dies in Belgrad um einiges humaner.. erst vor der eigenen Türe kehren.

    • Alles wird gut am 26.08.2019 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @DekiDeki

      Absoluter Quatsch! Und das Belgrader Stadion hat eine doppelte Kapazität.

    einklappen einklappen