19. August 2004 22:36; Akt: 18.08.2004 22:36 Print

1,2 Millionen für neue Dampflok

Fehler gesehen?

Mit mehr Power aufs Rothorn: Die Brienz-Rothorn-Bahn will für 1,2 Millionen Franken eine vierte Dampflokomotive kaufen. Die ölbefeuerte Lok vom Typ H2/3 Nr. 1 soll im Juni 2005 erstmals aufs Rothorn fahren. Sie sei zuverlässig und günstig, sagte Christian Kiefer vom Marketing. Denn die Dampfbahn könne längerfristig nur bestehen, wenn ölbefeuerte Loks eingesetzt werden. Die Kohlen-Loks seien viel teurer.