Innertkirchen BE

24. Februar 2020 13:19; Akt: 24.02.2020 13:34 Print

25-Jähriger kommt in den Bergen ums Leben

Ein junger Mann verlor am Sonntag im Berner Oberland sein Leben. Der Mann aus Obwalden wollte in Gadmen mit den Ski den Berg hinabfahren, als es zum tödlichen Unglück kam.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wahrscheinlich wegen des Abbruchs einer Schneewächte ist am Sonntagnachmittag im Sustengebiet ein Tourenskifahrer abgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Es handelt sich um einen 25-jährigen Schweizer aus dem Kanton Obwalden.

Wie die Staatsanwaltschaft Berner Oberland und die Berner Kantonspolizei am Montag mitteilten, ereignete sich der Unfall im Wendesattel bei Gadmen BE. Der Verunglückte und ein Begleiter waren laut ersten Erkenntnissen der Polizei im Begriff, die Abfahrt vorzubereiten, als es zum Abbruch der Wächte kam.

Die sofort alarmierten Rettungskräfte konnten danach nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Begleiter blieb unverletzt und wurde mit dem Rettungshelikopter ausgeflogen. Die Berner Kantonspolizei untersucht den genauen Hergang des Unfalls zusammen mit der Kantonspolizei Obwalden.

(cho/sda)