15. April 2005 16:21; Akt: 15.04.2005 16:22 Print

382 Alkoholsünder auf Berner Strassen erwischt

Seit Einführung der 0,5 Promillegrenze auf Anfang Jahr hat die Polizei auf den Strassen im Kanton Bern 382 Alkoholsünder geschnappt.

Fehler gesehen?

Der höchste gemessene Blutalkoholgehalt lag bei 3,36 Promille.

Im Vergleich zum Vorjahr wurden weniger Alkoholsünder aufgegriffen. Im Bereich von 0,8 bis 1,19 Promille wurden beispielsweise 2004 noch 144 Fahrzeuglenkende registriert, im laufenden Jahr waren es 95. Im Bereich von 2,8 Promille und mehr wurden im ersten Quartal 2004 12 Autofahrer erwischt, 2005 waren es noch gerade die Hälfte.

89 Fahrzeuglenkenden wurde die neu tiefer liegende Promillegrenze zum Verhängnis. Sie wurden mit Messwerten zwischen 0,5 und 0,79 Promille erwischt.

(sda)