Biel BE

02. März 2011 21:10; Akt: 02.03.2011 21:12 Print

400 Häuser «abgelichtet»

Die Energiestädte Biel und Nidau haben im Rahmen einer Energie-Kampagne angeboten, dass man sein Haus für 100 Franken per Infrarotkameras auf Wärmelecks und Sanierungsbedarf ablichten kann.

Fehler gesehen?

400 Wohneigentümer haben die Chance gepackt und den Energiecheck gebucht. Nebst einer ausführlichen Infobroschüre und ihren individuellen Bildern sowie ersten Kommentaren kriegen die Teilnehmer nun die Möglichkeit, sich an speziellen Info-Events vertieft beraten zu lassen. Am 8. und am 24. März ist der kantonale Energieberater deshalb im Restaurant Kreuz in Nidau.