Tauchunfall

19. September 2009 15:16; Akt: 19.09.2009 15:18 Print

43-jähriger Taucher stirbt im Thunersee

Ein 43-jähriger Mann ist am Samstagmorgen bei einem Tauchunfall im Thunersee gestorben.

Fehler gesehen?

Der Verunglückte gehörte zu einer Gruppe von rund zehn Tauchenden, die im Raum Fischbalmen in der Gemeinde Sigriswil an einem so genannten Trimix-Tauchgang teilnahmen. Ziel war es, auf rund 190 Meter Wassertiefe abzutauchen. Gegen 11.45 Uhr sei der erfahrene Taucher aus zunächst noch ungeklärten Gründen verunglückt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation sei er noch vor Ort verstorben.

(ap)