Bern

07. Februar 2011 17:11; Akt: 07.02.2011 17:24 Print

Alte Frau stirbt nach Unfall auf Zebrastreifen

Die betagte Frau, die am Sonntag in der Stadt Bern von einem Auto erfasst wurde, ist im Spital an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben.

Fehler gesehen?

Der Unfall hatte sich auf der Länggassstrasse ereignet, als die 89-Jährige einen Fussgängerstreifen überqueren wollte. Weshalb es auf dem Zebrastreifen auf der Höhe der Mittelstrasse zum Unfall kam, ist noch nicht geklärt, wie die Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und die Kantonspolizei Bern am Montag mitteilten. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)