26. April 2005 16:15; Akt: 26.04.2005 22:12 Print

Autotransporter auf der A1 bei Schönbühl umgekippt

Ein Autotransporter ist nach einem Selbstunfall auf der A1 bei Schönbühl umgekippt. Es kam zu einem langen Rückstau.

Fehler gesehen?

Der Transporter hatte zwei Autos und einen Lieferwagen geladen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.

Das ausgelaufene Benzin konnte von der Feuerwehr aufgefangen werden. Die A1 musste bei der Unfallstelle zeitweise ganz gesperrt werden.

(sda)