Bern

06. Februar 2011 22:00; Akt: 06.02.2011 20:08 Print

Betrunkene bauten Unfälle

Ein betrunkener Lieferwagenfahrer hat am Samstagnachmittag einen Unfall verursacht, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden.

Fehler gesehen?

Der Mann war in einer Kurve bei Gstaad auf die Gegenfahrbahn geraten und prallte dort in ein entgegenkommendes Auto. Durch den Aufprall wurde der Lenker des PW in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Strassenrettung geborgen werden. Der Lieferwagenfahrer, der zwei Promille intus hatte, blieb unverletzt.

Denselben Blutalkoholwert wies ein Mann auf, der in der Nacht auf Samstag in einem Berner Parkhaus mit seinem Auto einen Security mitschleifte und dann türmte. Der Sicherheitsangestellte hatte den Betrunkenen vom Autofahren abhalten wollen. Der in Belgien wohnhafte Chilene konnte später bei Thun von der Polizei gestoppt werden.

(NJ)