Biel BE

14. Juni 2011 21:21; Akt: 14.06.2011 21:23 Print

Biel stockt die Bike-Patrol auf

In Biel sind ab dieser Sommersaison vermehrt Polizisten auf Fahrrädern unterwegs.

storybild

Die Bieler Bike-Patrol im Einsatz.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Bike-Patrol wird verstärkt und führt hauptsächlich gezielte Kontrollen bei Velofahrern durch. Besonderes Augenmerk legen sie dieses Jahr auf das Missachten von Rotlichtern und den Vortritt auf Fussgängerstreifen. Ein weiterer Schwerpunkt sind Tempo-30-Zonen. Zudem sind die speziell für ihre Tätigkeit ausgebildeten Velopolizisten Ansprechpartner für die Bevölkerung und im Gewühl der Stadt besonders beweglich.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fridolin Gasser am 15.06.2011 07:40 Report Diesen Beitrag melden

    Bike Patrol

    Ha Ha Ha Es darf gelacht werden. In Biel machen die Velofahren was sie wollen zB. auf dem Trottior fahren und durch den Bahnhof fahren. Es gibt hier alles was verboten ist was verboten ist

    einklappen einklappen
  • Ein Zürcher Velofahrer am 14.06.2011 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung hier kommt die (Zürcher) Polizei

    Jahrelang habe ich zugeschaut wie die Verwilderung der Sitten im Velofahrerverkehr von Ost (Zürich) nach West vorangeschritten ist. Etwas sehr spät wollen es die Bieler nun richten. ...Da fällt mir die Vierervelopatrouille der Stadtzürcher Polizei ein die ich sah, als sie aus einer Unterführung zu fahren kam. Zu viert und nicht hintereinander aus einer FUSSGAENGERunterführung weiter aufs TROTTOIR... . Liebe Bieler, kommt mal her, hier in Zürich könnt ihr bei euren Kollegen anfangen ;-)

  • gertrud-maya pfister-welter am 15.06.2011 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    ein polizist ist immer polizist!

    sollten aber nicht nur zusammen diskutieren, sondern auch parksünder anzeigen, so dass die trottoirs wieder 1,5meter breit werden!

Die neusten Leser-Kommentare

  • gertrud-maya pfister-welter am 15.06.2011 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    ein polizist ist immer polizist!

    sollten aber nicht nur zusammen diskutieren, sondern auch parksünder anzeigen, so dass die trottoirs wieder 1,5meter breit werden!

  • Fridolin Gasser am 15.06.2011 07:40 Report Diesen Beitrag melden

    Bike Patrol

    Ha Ha Ha Es darf gelacht werden. In Biel machen die Velofahren was sie wollen zB. auf dem Trottior fahren und durch den Bahnhof fahren. Es gibt hier alles was verboten ist was verboten ist

    • Edgar Müller am 16.06.2011 15:06 Report Diesen Beitrag melden

      Bike Patrol

      Fridolin Gasser hat Recht sollte nur noch schreiben das in Bahnhofplatz das grösste Chaos ist zB. auf dem Trottoir die Velos abstellen damit der Fussgängernicht mehr auf dem Trottoir laufen können -Wem gehört das Trottoir den Fussgänger oder den Velofahrer?

    einklappen einklappen
  • Ein Zürcher Velofahrer am 14.06.2011 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung hier kommt die (Zürcher) Polizei

    Jahrelang habe ich zugeschaut wie die Verwilderung der Sitten im Velofahrerverkehr von Ost (Zürich) nach West vorangeschritten ist. Etwas sehr spät wollen es die Bieler nun richten. ...Da fällt mir die Vierervelopatrouille der Stadtzürcher Polizei ein die ich sah, als sie aus einer Unterführung zu fahren kam. Zu viert und nicht hintereinander aus einer FUSSGAENGERunterführung weiter aufs TROTTOIR... . Liebe Bieler, kommt mal her, hier in Zürich könnt ihr bei euren Kollegen anfangen ;-)

  • Jess am 14.06.2011 21:38 Report Diesen Beitrag melden

    jaja !

    Dazu sehen sie sehr SEXY aus :-)