Bern

26. April 2011 19:57; Akt: 26.04.2011 23:33 Print

Bundesplatz wurde mit Kreide bekritzelt

Unbekannte haben gegen 19 Uhr 30 den Bundesplatz mit Tags beschriftet. Die Polizei intervenierte sofort.

storybild

Der Bundesplatz wurde versprayt. Die Polizei ist vor Ort. (Bild: Leserreporter)

Fehler gesehen?

Gegen 19.30 Uhr hat laut Leserreporter ein Grüppchen jüngerer Leute den Berner Bundesplatz mit wasserlöslicher Kreide beschmiert, oder besser: mit Tags bekritzelt. «Zeit zum Handeln» war auf dem ganzen Platz zu lesen.

Die Berner Polizei war sofort ausgerückt, um die jugendlichen Vandalen zur Rechenschaft zu ziehen. Laut Leserreporter hätte sie eine Person, die die Aktion filmte, kontrolliert und im Kastenwagen mitgenommen. «Die Polizei machte ein riesiges Tamtam. Die Kritzeleien sehen krass aus. Zuerst dachte ich, der ganze Platz sei besprayt worden. Die Farbe entpuppte sich dann aber als harmlose Kreide,» so der Leserreporter zu 20 Minuten Online.

Die Berner Polizei bestätigte gegenüber 20 Minuten Online die vandalistische Tat.

(kub)