Bern

01. Februar 2011 22:25; Akt: 01.02.2011 21:02 Print

Casino lockt mit Mister und König

2011 sollen im Grand Casino Bern nicht nur Zockerherzen höher schlagen: Die Verantwortlichen wollen den weiblichen Augen etwas bieten und haben für Ladys Nights etwa Mister Schweiz Jan Bühlmann und Schwingerkönig Kilian Wenger engagiert.

storybild

Ladys Night: Das Grand Casino Bern lockt mit speziellen Angeboten für Frauen. (Grand Casino Bern)

Fehler gesehen?

Während sich der schöne Jan hinter den Blackjack-Tisch stellt, kann man dem Schwinger tief in die Augen blicken. Er versteigert für einen guten Zweck unter den Besucherinnen ein Tête-à-Tête mit sich. Neben Beaus und Glücksspiel erwarten die Frauen auch Kosmetikangebote und eine Kartenlegerin. Eine hohe Frauenquote ist im Casino Programm. Man wolle nicht das Image eines reinen Spielbetriebs haben, sondern ein Ort für den Ausgang sein, so Direktor Christian Aumüller.

(NJ)