Bern

11. Mai 2010 12:08; Akt: 11.05.2010 12:37 Print

Chaos auf der SBB-Strecke Bern-Freiburg

Wegen eines Personenunfalls in Bümpliz im Westen Berns ist am Vormittag die Bahnlinie Bern-Freiburg unterbrochen worden. Noch dauern die Verspätungen an.

storybild

Chaos am Bahnhof in Bern. (Bild: Leser-Reporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Störung hatte grosse Auswirkungen: Zahlreiche Züge auf der Ost-West-Achse fielen aus. Der Unterbruch dauerte bis am Mittag. Bis um 12.30 Uhr gab es noch Verspätungen.

Die InterCity und InterRegio von St. Gallen über Zürich, Bern und Lausanne nach Genf-Flughafen fielen zwischen Bern und Freiburg aus. Zwischen Bern und Freiburg verkehrten Bahnersatzbusse.

Die S-Bahnzüge Thun-Bern-Freiburg und Langnau-Bern-Laupen fielen zwischen Bern und Thörishaus Station aus. Zwischen Bern und Thörishaus Station verkehrten Bahnersatzbusse.

Reisende von Zürich nach Lausanne, Genf, Genf-Flughafen oder umgekehrt reisten via Biel. Reisende von Luzern nach Lausanne, Genf, Genf-Flughafen oder umgekehrt reisten via Olten, Biel. Reisende von Bern nach Lausanne, Genf, Genf-Flughafen oder umgekehrt reisten via Biel.

(sda)