Michi Frey

15. Dezember 2016 05:46; Akt: 15.12.2016 05:46 Print

Chrampfer auf, Künstler neben dem Platz

von Simon Ulrich - YB-Stürmer Michi Frey ist seit Kindstagen passionierter Hobby-Maler. Zu Weihnachten gedenkt er nun das eine oder andere Werk zu verschenken.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

YB-Torjäger Michi Frey ist ein leidenschaftlicher Freizeit-Künstler. Da die Fussball-Hinrunde vorbei ist, kann er sich nun intensiv seinem Nebenhandwerk widmen. «Ich zeichne jetzt sicher mehr als während der Saison», sagt der 22-Jährige.

Umfrage
Gefallen Ihnen die Bilder von Michi Frey?
71 %
10 %
12 %
7 %
Insgesamt 352 Teilnehmer

Das dürfte vor allem seine Freunde und Verwandten aufhorchen lassen: Freys Bilder sind in der Vergangenheit nämlich schon unter dem Weihnachtsbaum gelandet. «Als Last-Minute-Geschenke sind sie eben schon praktisch», meint Frey augenzwinkernd. Auch heuer könne er sich vorstellen, das eine oder andere Werk zu verschenken. Wer zu den Glücklichen gehört, will er aber nicht verraten. «Sonst wärs für diejenigen ja keine Überraschung mehr», so der Knipser.

Unterschiedliche Reaktionen

Künstlerisch beschenkt wurden bereits Mutter und Freudin. «Beide haben sich überaus gefreut», meint Frey. Seiner Angebeteten behage allerdings nicht so recht, wen er sich zum Vorbild genommen hat. «Picasso, ein Frauenverschlinger eben», meint er und lacht spitzbübisch.

Der Hobby-Künstler postet seine Werke fleissig auf Instagram. Die Reaktionen der Follower seien bislang unterschiedlich ausgefallen. «Einige finden sie gut, andere schlicht zu düster», sagt Frey. Tendenziell fänden die Bilder mehr Anklang, wenn sie in natura betrachtet würden.

Grosse Bandbreite an Stimmungen

Frey malt, seit er ein kleiner Bub ist. Er könne dadurch seinen Emotionen Ausdruck verleihen. «Es tut mir einfach gut.» Selten habe er eine klare Vorstellung des fertigen Gemäldes. «Meistens lege ich einfach los und schaue, was sich ergibt», sagt er. Auch sonst ist der YB-Stürmer eher ein Freestyle-Künstler. Staffelei braucht er etwa keine. «Ich zeichne auf dem Fussboden oder am Küchentisch.»

Freys Bilder wirken oft grell und schreiend, manchmal aber auch friedlich oder erotisch. Warum beim einen Gemälde diese und beim anderen jene Stimmung herauskommt, kann er nicht genau sagen. «Was im Leben gerade so passiert und was ich im Alltag sehe, hat aber sicher einen Einfluss», so der Vielfaltspinsel. Aktuell zeichnet Frey vor allem Menschen, und zwar möglichst detailliert. «Da habe ich noch Steigerungspotenzial», sagt er selbstkritisch.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Enrico Palazzo am 15.12.2016 06:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mach weiter

    Der malt ja fast besser als er spielt!

    einklappen einklappen
  • antonzum am 15.12.2016 06:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ganz große Kunst

    Also mir gefallen seine Bilder sehr. Ich würde sofort ein, zwei davon in meinem Wohnzimmer aufhängen. Wo kann man diese kaufen?

  • wasp am 15.12.2016 07:11 Report Diesen Beitrag melden

    Schön

    Freizeit haben unsere Hobbyfussballer ja zuhauf. Besser, als jeden Tag zum Frisör zu spazieren.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bigup am 15.12.2016 09:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fussballer/Mensch

    Ich, YB simpatisant, möchte etwas klarstellen: In meinen augen ist michi frey kein begnadeter fussballer. Seine qualitätel liegen nicht im bereich des vorausgesetzten, was den fussball betreffen. Eher rugby oder eishockey würden zu seinen qualitäten passen! Doch mit kampf und willen sind in jeder sportart(lebenssituatione)erfolge zu erzielen. Daher ist er für jedes team(hobby), eine wertfolle bereicherung. Seine bilder werden einmal wert haben! Vieleicht oder vor allem wegen seinem potential das er als sportler noch erreichen kann. Fakt ist, er wird kämpen, rennen, malen.. kampf ftw hopp yb

  • Peter Schmeichel am 15.12.2016 07:38 Report Diesen Beitrag melden

    Sehen Toll aus

    Gibt da einige Künstler deren Bilder um Welten schlechter sind. Sollte es mit dem Fussball nicht klappen lässt sich mit diesem Talent sicher Geld verdienen!

  • wasp am 15.12.2016 07:11 Report Diesen Beitrag melden

    Schön

    Freizeit haben unsere Hobbyfussballer ja zuhauf. Besser, als jeden Tag zum Frisör zu spazieren.

  • antonzum am 15.12.2016 06:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ganz große Kunst

    Also mir gefallen seine Bilder sehr. Ich würde sofort ein, zwei davon in meinem Wohnzimmer aufhängen. Wo kann man diese kaufen?

  • Herren Mike am 15.12.2016 06:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Fantasie!

    Mit viel Fantasie gemalte Bilder! Schönes Hobby, Michi Frey!