Keine Verletzten

09. März 2011 10:08; Akt: 09.03.2011 10:54 Print

Crash auf der A1

In der Nähe von Yverdon ist es zu einem Unfall auf der A1 gekommen. Verletzte hat es scheinbar nicht gegeben.

storybild

Unfall auf der A1 von Bern Richtung Genf. Bild: Franjo Matkovic

Fehler gesehen?

Wie Leser-Reporter Franjo Matkovic berichtet, ereignete sich am Mittwoch etwa um halb elf ein Unfall auf der A1 ungefähr auf der Höhe von Yverdon in Fahrtrichtung Genf.

«Plötzlich machte unser Car eine Vollbremse, und wir hörten es krachen», sagt Matkovic. Den genauen Unfallhergang habe er nicht mitbekommen. «Vor uns war ein Stau wegen einem anderen Unfall, vermutlich ist beim Einspuren etwas falsch gelaufen.»

Schaden habe nur das schwarze Auto in der Bildmitte davongetragen, so Matkovic. Der Fahrer sei wahrscheinlich unverletzt. «Er sass am Strassenrand und sah geschockt aus.» Zwei Minuten später sei schon das erste Polizeiauto vor Ort gewesen.

Die Waadtländer Polizei hat den Unfall noch nicht bestätigt.

(job)