BKW

28. April 2011 22:52; Akt: 28.04.2011 22:40 Print

Das Camp der AKW-Gegner wird kleiner

Bis am Donnerstag Abend haben die Anti-AKW-Protestierer vor dem BKW-Sitz rund zehn Zelte ihres Camps abgebrochen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dabei handelt es sich um die, die an Ostern noch zusätzlich auf der anderen Seite des Viktoriaplatzes errichtet wurden. Für Sicherheitsdirektor Reto Nause ist das eine «vertrauensbildende Massnahme». Die Regierung verlangt aber den Abbruch des gesamten Camps. Am Freitag wollen die Camper vor Ort über das weitere Vorgehen informieren.

(20 Minuten)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Volta am 30.04.2011 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso denn auch?

    Waren die Tage zu kalt ohne Heizöfeli; sind die Handyakkus leer; keine Akkus mehr fürs Liechtli i de Nacht; kein Pfus für heissen Tee, läuft das Radio ohne Akku auch nicht mehr - oder steigt das Bedürfnis nach einer warmen Dusche, warmen Mahlzeit, Licht auf Knopfdruck, Radio- und Fernsehunterhaltung, Benutzung des Compis, des elektr. Rasierers? Oder war einfach der Frust zu gross, weil sich niemand um euch gekümmert hat?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Volta am 30.04.2011 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso denn auch?

    Waren die Tage zu kalt ohne Heizöfeli; sind die Handyakkus leer; keine Akkus mehr fürs Liechtli i de Nacht; kein Pfus für heissen Tee, läuft das Radio ohne Akku auch nicht mehr - oder steigt das Bedürfnis nach einer warmen Dusche, warmen Mahlzeit, Licht auf Knopfdruck, Radio- und Fernsehunterhaltung, Benutzung des Compis, des elektr. Rasierers? Oder war einfach der Frust zu gross, weil sich niemand um euch gekümmert hat?