Bönigen BE

11. Juni 2018 17:55; Akt: 11.06.2018 17:55 Print

Der Postauto-Schwan ist mit seinen Jungen zurück

Schon einmal wollte in Bönigen BE ein Schwan in ein Postauto einsteigen. Am Sonntag wurde wieder ein Vogel gesichtet, der dies vorhatte – begleitet von seinen Jungen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Der Schwan klopfte wie wild an die Scheibe des Postautos», schildert der Leser-Reporter mit einem Lächeln. Offenbar musste der Vogel ganz dringend nach Interlaken. Der Leser-Reporter: «Begleitet wurde der Schwan von seiner Gefährtin und drei Jungtieren.» Ein Familienausflug also.

Der Postauto-Chauffeur machte den fünf gefiederten Tieren aber einen Strich durch die Rechnung. Dieser sei nämlich extra hinten ausgestiegen, während der Schwan an die vordere Scheibe gehämmert habe, erklärt der Leser-Reporter, der die Begegnung als «schon noch überraschend» beschreibt.

«Wenn der Motor anspringt, sucht der das Weite»

Er habe davon gehört, dass bereits einmal ein Schwan in Bönigen ein Poschi besteigen wollte. Damals sagte eine Leser-Reporterin, dass es längst nicht das erste Mal sei, dass der Schwan im gelben Auto reisen wolle: «Er klopft stets energisch an die Scheibe und schnattert, damit er Einlass erhält.» Dies sei ihm bisher noch nicht geglückt, denn wenn der Motor anspringe, suche er jeweils das Weite. So sei es auch am Sonntag gewesen.

(ber)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Innerschweizer am 11.06.2018 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spiegelbild

    Wie schon beim letzten mal möchte der Schwan nicht einsteigen sondern bekämpft sein Spiegelbild das er für einen Eindringling hält.

  • Smarties Smiley am 11.06.2018 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Härzig

    Schön, dass man auch mal so etwas härziges lesen darf:)

    einklappen einklappen
  • Der Ironiker am 11.06.2018 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lasst in doch mitfahren.

    Der Schwan hat gehört, das bei den Postautos massive Subventionsgelder vorhanden sind....der möchte 1 gültiges GA lösen..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jan am 12.06.2018 00:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ruoff

    Das ist doch die Ruoff.

  • Der Ironiker am 11.06.2018 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lasst in doch mitfahren.

    Der Schwan hat gehört, das bei den Postautos massive Subventionsgelder vorhanden sind....der möchte 1 gültiges GA lösen..

  • Cello am 11.06.2018 21:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bönigen

    Ich hatte einen lieben Schatz aus Bönigen- schade Irene, sind wir nicht mehr zusammen..... :-(

    • Dani B. am 11.06.2018 23:06 Report Diesen Beitrag melden

      relativ

      Halb Bönigen hat sich gefreut.

    • franz am 12.06.2018 05:32 Report Diesen Beitrag melden

      spear

      Lambada nicht Samba.... noe das hat sie von mir

    einklappen einklappen
  • Smarties Smiley am 11.06.2018 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Härzig

    Schön, dass man auch mal so etwas härziges lesen darf:)

    • susanna am 11.06.2018 19:18 Report Diesen Beitrag melden

      naja..

      was ist herzig? Dass er seinen "Rivalen" bekämpf?

    einklappen einklappen
  • Innerschweizer am 11.06.2018 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spiegelbild

    Wie schon beim letzten mal möchte der Schwan nicht einsteigen sondern bekämpft sein Spiegelbild das er für einen Eindringling hält.