«Azündfescht»

04. Dezember 2014 21:26; Akt: 05.12.2014 11:14 Print

Der Tannenbaum auf dem Bundesplatz leuchtet

von Albina Muhtari - Ein Bundesplatz voller Menschen, ein fröhlicher Stadtpräsident und ein Weihnachtsbaum in allen Farben. So kann das «Azündfescht» vom Donnerstag beschrieben werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwei Jahre musste der Bundesplatz ohne Tannenbaum auskommen. Doch dieses Jahr ist alles anders. Nachdem die Tanne am Montag aufgestellt wurde, folgte am Donnerstagabend das «Azündfescht».

Um 18 Uhr und bei Temperaturen um die 5 Grad füllte sich der Bundesplatz mit Menschen, die beim Anzünden der Lichterkette dabei sein wollten. Für Bratwurst und Glühwein war an den Ständen ausreichend gesorgt. Nach einer gesanglichen Überraschungsdarbietung der Schüler des Gymnasiums Neufeld war es dann kurz vor 19 Uhr soweit: Mit viel Applaus wurde die weihnachtliche Beleuchtung am Tannenbaum aufgeschaltet.

Begeisterte Zuschauer

Die Zuschauer waren begeistern: «Ich freue mich auf die weihnachtliche Atmosphäre, die in den nächsten Wochen vor uns liegt», sagte die 23-jährige Orsi Küttel, Aupair-Mädchen aus Ungarn. «In meiner Heimatstadt in Ungarn haben wir draussen auch einen grossen Weihnachtsbaum. Dieser hier ist so schön, dass ich beinahe Heimweh kriege.» Eine andere Besucherin meint: «Weihnachten ist nur einmal im Jahr. Das darf man auch sehen – schliesslich ist Bern die Bundeshauptstadt.»

Am Azündfescht mit dabei war auch Stapi Alexander Tschäppät. Auch er freute sich, dass Bern endlich wieder einen Weihnachtsbaum habe und liess sich mit «Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, du bist wieder da, ich glaube es kaum», sogar zu einem feierlichen Ständchen verleiten.

User können über die Farbe der Beleuchtung abstimmen

In welcher Farbe der Weihnachtsbaum leuchtet, darüber können die Berner auf der Facebook-Seite von Bernexpo jede Woche neu abstimmen. Den Start machte am Donnerstagabend der Stadtpräsident, der sich für die Farbe rot entschied – kein politischer Entscheid, wie er beteuerte: «Das hat damit zu tun, dass es sich beim Baum um eine Rottanne handelt.»

Organisiert wurde das Fest von der Bernexpo Groupe, die auch den Weihnachtsbaum mit 25'000 Franken gesponsert hat. Nachdem die Stadt vor zwei Jahren das Lichtspiel auf dem Bundesplatz zu unterstützen begann, wurde die Finanzierung der Bundestanne eingestellt. Idée Bern bat deshalb private Sponsoren um Hilfe.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ostschweizer am 04.12.2014 21:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hässlich

    Also mal ehrlich. Der Baum ist alles andere als schön!

    einklappen einklappen
  • Rudolf am 04.12.2014 21:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry

    Aber findet Ihr den schön? also ich finde der sieht .... naja einen Schönheitspreis gewinnt der aber sicherlich nicht.

    einklappen einklappen
  • sara meier am 04.12.2014 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weihnachtsbaum?

    Das bezeichne ich nicht als Weihnachtsbaum... sorry

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sbu am 05.12.2014 23:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weihnachtsstimmung

    Schade.... Kein Zauber geht von diesem Baum aus. Also keinen Trip mit den Kids in die Bundeshauptstadt. Gibt massiv stimmigeren vorweihnachtlichen Zauber.

  • Christkindli am 05.12.2014 18:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    armer Weihnachtsbaum

    Also die Lichterketten, die nach unten fallen, scheint der Lehrling aufgehängt zu haben. Die richtig schön aufzuhängen braucht doch eine geschickte Hand. Sieht etwas vom Winde verweht au!

  • Erika am 05.12.2014 14:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Glanz

    Schade für diese Tanne. Sie hätte mehr Glanz verdient.

  • markus am 05.12.2014 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    mir gefällt er

    super schöner weihnachtsbaum... schlicht und modern.. es muss nicht immer übertrieben und kitschig sein. mir gefällt er.

  • PF am 05.12.2014 11:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schön oder nicht?

    Was ist den dieses Jahr los?? Wirds jeder jahr schlimmer oder besser?? eher schlimmer!! sogar mein Baum zuhause isch schöner als dieser!! hätte mehr erwartet!!